Über 30 Ranzen für Hilfe ohne Grenzen

Anne-Kathrin Ollek (links) von der Michael-Ende Schule unterstützt seit Jahren erfolgreich die Arbeit von Anne Müller von (rechts) von Hilfe ohne Grenzen.
Zum 2. Mal sammelte „Hilfe ohne Grenzen“ gebrauchte Ranzen für Kindern in Ungarn und Rumänien. Die Ranzen wurden bis zum letzten Schultag in der Grundschule Poggenhagen und in der Michel-Ende Schule abgegeben. Auch in den Ferien trudeln noch Ranzen für diesen guten Zweck ein und diese sind auch herzlich willkommen. Schön wären zusätzliches Material wie leere Hefte und Stifte oder Ähnliches.(Kontakt: astrid.hinte@htp-tel.de oder 05032-949091)
Für die Kinder von Hilfe ohne Grenzen bedeuten diese Ranzen sehr viel Freude. Manchmal kann man mit wenig, sehr viel bewegen. Wir sagen Danke!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.