Phantastischer Weihnachtsmarkt in Frielingen

Garbsen: GS Frielingen | Das Wetter wurde gut, die Buden waren aufgestellt, die Kaffetische gedeckt, das Kinderkarussell stand, Kinderspiele und Bastelstube auch. Nun konnte es losgehen am Samstag, den 30.November 2013.
Gegen 16.00 Uhr füllte sich der Schulhof in Frielingen. Auf der "Bühne" reihten sich die Kinder des neuen Schulchores mit ihrer Lehrerin Stefanie Höpfner auf. Mit Lieder zur Weihnacht begann das "Kulturprogramm". Alle Zuschauer waren begeistert, auch von den folgenden Trommlern der AG Trommel der Grundschule unter Leitung von Isabelle Vorbroth. Ortsbürgermeister Günther Barthel begrüßte alle hier auf dem Schulhof.
Dann wurde es tänzerisch. Die "Stepsters" des SV Frielingen, Sparte Sport für Kids zeigten mit einem neuen Stück mit Zipfelmützen ihre Beweglichkeit und ihr Rhythmusgefühl. Begeistert waren die vielen Gäste auch von den kleinen Tänzerinnen der Sparte. Mit "Bad" von Michael Jackson hatte Trainerin Doreen Lederer genau ins Schwarze getroffen. Es war ein Augenschmaus.
Mit weihnachtlichem Gesang und Gitarrenklängen von Marie und Jens Schmidt bekam das Programm einen schönen Abschluß. Das Puplikum dankte allen Akteuren mit viel Applaus.
Nun konnte sich jeder an den leckeren Speisen und Getränken der Buden der Vereine, Parteien und Frielingern laben.
Viel Kreativität zeigte sich bei den Ausstellern in der Schule. Von Schmuck bis Socken, von Sternen bis Tierportaitmalerei gab es hier zu entdecken.
Die Kaffeestuben waren immer gut besucht. Dort gab es selbstgebackenen Kuchen und phantastische Torten.
Die Kinder des Dorfes hatten fleißig zu tun. Spiele, das Kinderkarussell und die Bastelstube ließen keine Langeweile aufkommen.
Unterm Weihnachtsbaum, bei weihnachtlicher Musik war es rundum ein gelungener 28. Weihnachtsmarkt in Frielingen. Danke an alle Beteiligten für so viel Einsatz.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.