"Frühschoppen zum Thema Blockheizkraftwerk" Verband Wohneigentum Poggenhagen

Wann? 19.10.2014 10:30 Uhr

Wo? Landgasthaus Meyer, Bahnhofstraße 2, 31535 Neustadt am Rübenberge DE
Blockheizkraftwerk Dachs mit Speicher von der Firma Senertec als Beispiel (Foto: www.senertec.de)
Neustadt am Rübenberge: Landgasthaus Meyer | Der Verband Wohneigentum Poggenhagen veranstaltet einen Frühschoppen zum Thema „Blockheizkraftwerk“ am Sonntag den 19. Oktober 2014 um 10:30 Uhr im Landgasthaus Meyer.

Der Strom für die privaten Verbraucher wird zunehmend dezentral erzeugt. Eine Möglichkeit der dezentralen Erzeugung sin Blockheizkraftwerke. Blockheizkraftwerke sind Anlagen zur Erzeugung von Wärme und elektrischer Energie mit dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.

Die Dozenten von den Stadtwerken Neustadt, örtlicher Heizungsbauern und -Heizungshersteller sowie der Klimaschutzmanagerin der Stadt Neustadt werden beim Frühschoppen die folgenden Themen ansprechen und unsere Fragen beantworten:
- Was sind Blockheizkraftwerke?
- Wie funktioniert ein Blockheizraftwerk?
- Wo kann ein Blockheizkraftwerk eingesetzt werden?
- Was kostet ein BHKW?
- Welche Zuschüsse gibt es?
- Contracting- Angebot der Stadtwerke Neustadt (Stadtwerke als Betreiber des Blockheizkraftwerkes)

Zusammen mit der Klimaschutzmanagerin der Stadt Neustadt wollen wir eine Projektgruppe Gründen, die sich dem Thema BHKW und Nahwärmenetz für Poggenhagen widmen wird.

Abschließend können Blockheizkraftwerke besichtigt werden und die Dozenten stehen für Fragen zur Verfügung.


Rückfragen zum Thema und zur Veranstaltung können an Martin Langreder Tel.: 05032 / 94155 gerichtet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.