Ein Hologramm für den König

Wann? 25.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Veranstaltungszentrum Leinepark, Suttorfer Str. 8, 31535 Neustadt a. Rbge. DE
Neustadt a. Rbge.: Veranstaltungszentrum Leinepark | Deutschland/USA/Frankreich/Großbritannien 2016; Drehbuch und Regie: Tom Tykwer

Alan Clay (Tom Hanks) ist ein Opfer der Bankenkrise. Als letzte Chance soll er innovative Hologramm-Technologie dem König Abdullah von Saudi-Arabien andrehen. Angeblich will der in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten – und auch nicht in den Tagen danach...
In diesen Tagen des sinnlosen Wartens wird der junge Fahrer Yousef (Alexander Black) Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die schöne Ärztin Zahra kennen ...

„Der Schriftsteller Eggers schildert Clays Leidensgeschichte als Globalisierungssatire, in der Clay als Symbolfigur für eine amerikanische Wirtschaft steht, die sich von ihren internationalen Konkurrenten abhängen lässt. Eggers versteht das als Akt der Aufklärung und jongliert mit den Ängsten vieler amerikanischer Bürger.“ (spiegel.de)
„Tom Tykwer entschärft leider die Bissigkeit der Vorlage … über die Folgen der Globalisierung. Trotzdem: „Die Tragikomödie über einen hochkarätigen Zeitenwendeverlierer auf geschäftlicher Mission in der arabischen Welt erweist sich in der Lesart des deutschen Regisseurs als witziger, gescheiter und wunderbar atmosphärischer Selbstfindungstrip zwischen Culture Clash und Völkerverständigung.“ (Filmstarts.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.