Das Kulturforum Neustadt präsentiert in der Mensa der KGS in Neustadt: Philip Simon mit seinem Programm "Anarchophobie"

Wann? 09.12.2016 20:00 Uhr

Wo? KGS Mensa, Leinstraße, 31535 Neustadt am Rübenberge DE
Philip Simon
Neustadt am Rübenberge: KGS Mensa | Freitag, 09. Dezember 2016

Philip Simon

"Anarchophobie"


Philip Simon entlarvt die Doppelmoral in Politik und Gesellschaft sehr durchdacht. Zwischen großen und kleinen Gags seziert und kritisiert er das Weltgeschehen und die Fehlentwicklung der Geselllschaft. Bei seinem Auftritt handelt es sich nicht um hirnlose Comedy, sondern um Kabarett mit Substanz. Sein neues Programm ist ein Showdown ohne Zwangsjacke, aber dafür mit Pistole. Denn auf der Suche nach uns selbst, verlieren wir das Wir. Wer wissen will, ob wir in einer Solidargemeinschaft leben, muss sich nur mal mit einem Kleinwagen auf die Autobahn trauen.

Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist seziert einmal mehr mit großer Spielfreude seine eigenen Gedanken mit dem Skalpell und stellt fest: Die einzigen Visionen, die er noch hat, sind medikamentös bedingt.

Philip Simonist ein gefühlvoller und pointierter Hobbyphilosoph auf der Höhe der Zeit und auf der Suche nach einer Antwort, zu der er selbst nicht mal die Frage kennt. Nur eins ist klar: Yoga ist keine Lösung, BIO macht auch dick und "alternativlos" bringt 21 Punkte beim Scrabble.

Seine neue Show ist eine Rückrufaktion für den gesunden Menschenverstand.


www.philipsimon.de
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.