Wassermühle Laderholz – Pläne für 2015

Langweilig wird es rund um die Wassermühle Laderholz im Jahr 2015 nicht. Kurz vor Weihnachten hat der Vorstand des Mühlenvereins die Meilensteine für das neue Jahr geplant.

Das Jahr beginnt gleich mit einer spannenden, neuen Veranstaltung: Am 31. Januar 2015 ist von 16:00 bis 22:00 Uhr eine Illumination der Mühle und des Mühlengartens geplant. Dabei wird nicht nur alles professionell beleuchtet – die Lichter werden sogar im Takt der Musik tanzen. Feuerkörbe und Schwedenfeuer sowie Glühwein und alkoholfreier Punsch werden die Kälte vertreiben und im Mühlengarten werden Lachshälften am Feuerkorb gegart. Diesen Flammlachs und auch hausgebeizten Gravad Lachs gibt es dann im Brötchen. Hausgemachte Kartoffelpuffer und Crepes sind weitere Spezialitäten, die es gegen den kleinen Hunger gibt, und auch der Grillwagen des Mühlenvereins wird nicht fehlen.

Bei den Mühlenfesten der vergangenen Jahre haben viele Besucher des Kaffeegartens nach Rezepten für die Torten gefragt. Im vergangenen Jahr hat der Verein viele der Rezepte im Dorf zusammengetragen und die Torten fotografiert – das Ergebnis ist ein Buch mit den schönsten Mühlenfest-Torten, das es am Pfingstmontag, dem 25. Mai 2015, beim traditionellen Mühlenfest und natürlich auch noch danach zu kaufen gibt.

Nach dem Mühlenfest wird die Mühle wieder Sonntagnachmittags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein und auch Führungen für Gruppen werden wieder nach Terminabsprache möglich sein, bis die Mühlensaison dann mit einem Mahltag am 27. September zu Ende geht.

Der Mühlenverein freut sich auf alle interessierten Mühlenfreunde!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.