Vorstandswahlen im Verein Wassermühle Laderholz

V.l.n.r.: Heiner Hoffmann, Karin Bornemann, Kerstin Dangers, Wolfgang Bornemann, Petra Runge, Wolfgang Hapke, Uwe Wegner
Wassermühle Laderholz e.V. – das ist der neue Name des Laderholzer Mühlenvereins, nachdem auf der diesjährigen Mitgliederversammlung diese und einige weitere Änderungen in der Vereinssatzung einstimmig beschlossen wurden. Der bisherige Name „Heimatbundgruppe Laderholzer Wassermühle e.V.“ wurde verändert, da der Verein gar keine Gruppe des Heimatbundes Niedersachsen e.V. ist. „Das ändert natürlich nichts an der guten Zusammenarbeit mit dem Heimatbund. Unser Verein ist weiterhin Mitglied im Heimatbund“, sagt der Vorsitzende Wolfgang Bornemann.

Auf der Mitgliederversammlung standen auch Wahlen an. Als neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Uwe Wegner gewählt, der dem aus dem Vorstand ausgeschiedenen Hartmut Dangers nachfolgt. Die weiteren Mitglieder des Vorstands – bis auf den Vorsitzenden, dessen Amt turnusmäßig erst im kommenden Jahr wieder zur Wahl ansteht – wurden in ihren Ämtern bestätigt oder haben die Posten getauscht: die Schriftführerin Kerstin Dangers wird von Petra Runge vertreten, die Kassenwartin Karin Bornemann wird vom Stellvertreter Wolfgang Hapke unterstützt und Heiner Hoffmann übernimmt die Aufgabe des Mühlenwartes.

Zurzeit arbeitet der Vorstand mit Hochdruck an der Vorbereitung des Mühlenfestes am Pfingstmontag, dem 25. Mai 2015. Dabei wird es in diesem Jahr ein besonderes Highlight geben: Der Verein gibt ein Tortenbuch heraus, in dem die schönsten Rezepte der „Mühlentorten“ zu finden sind. Schon seit eineinhalb Jahren wurden die Rezepte gesammelt und die Torten fotografiert, wenn sich beispielsweise bei Feiern die Gelegenheit bot. Nun ist das ca. 140 Seiten starke Buch fast fertig, sodass es beim Mühlenfest vorgestellt und verkauft werden kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.