Super Zander gefangen...

Lothar mit Super-Zander

Neustadt am Rübenberge: Esperke-Leine |

Lothar Koch vom Angelverein ASV Esperke-Warmeloh ging am Donnerstag ein Super Zander an die Angel.
Um 19.30Uhr an der Leine hatte der Zander den Köder von Lothar genommen,nach 10.Minuten Drill konnte ich den Zander von 0,99m und einen gewicht von 6250kg keschern erzählte mir Lothar.
Der Zander ist schon Filetiert und eingefroren,na dann mal Guten Appetiet.

Info:Wikipedia

Der Zander lebt als Raubfisch in langsam fließenden Flüssen, Seen und Haffen Europas. Er findet sich im Elbe-, Oder- und Donaugebiet und inzwischen durch Besatz auch im Rhein-, Mosel- und Wesergebiet. Er lebt in tieferen Wassern und wächst sehr schnell. Er bevorzugt trübes Wasser, wo er nicht mit dem Hecht konkurrieren muss. Er jagt kleine Fische wie Rotaugen, Güstern und Barsche und bevorzugt große Gewässer mit Tiefen von wenigstens vier bis fünf Meter.

Die mittlere Länge beträgt 40–50 cm. In seltenen Fällen wird er bis 1,30 m lang und erreicht dabei ein Gewicht von bis zu 19 kg. Er kann 10 bis 20 Jahre alt werden.

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 19.09.2014 | 17:23  
23.387
Carmen L. aus Pattensen | 19.09.2014 | 20:00  
57.320
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.09.2014 | 21:35  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 01.10.2014 | 17:32  
1.492
Uli U. aus Feldberg | 07.11.2014 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.