SoVD Weihnachtfeier

SoVD-Frauen-Gruppe singt
Der Saal des Hotels Scheve war proppenvoll, denn alle Anmeldungen für die am 13.12. stattfindende SoVD-Feier wurden angenommen.

Zuerst erfreuten sich alle Teilnehmenden an Apfelkuchen mit Sahne "satt" und leckerem Zuckerkuchen. Dabei wurde erstmal ausreichend geklönt. DIe leise Weinachtsmusik vom Band war dabei kaum zu hören, war ja auch nur zur "Untermalung" gedacht.

Nach dem Kaffeetrinken hatte der Vorstand sich einiges überlegt an Programmpunkten. U.a. eine lustige Geschichte, die von 2 Vorstandsmitgliedern (Frau Eva Kiesewalter und Frau Mallohn), im Wechsel vorgelesen wurde. Auch ein Gedicht (ebenfalls von einem Vorstandsmitglied, Marie-Luise Hasselbring) wurde vorgetragen und das gefiel den Anwesenden ebenso wie die gesamte Moderation der Veranstaltung durch die 1. Vorsitzende Ulrike Weisang. Als Abwechselung trat die Frauengruppe dabei zwischendurch auf und animierte die Teilnehmenden zum gemeinsamen singen. Dafür hatte der Vorstand 125 neue Weihnachtslieder-Bücher bestellt, denn nach der 1. noch bekannten Strophe wird es bekanntermaßen schwierig mit den Texten. Und erstaunlicherweise wurden später sogar alle Weihnachtsliederbücher zurückgegeben! Kein Schwund wie in den Jahren zuvor...

Zum Abschluss war der stimmgewaltige Männerchor aus Poggenhagen unter der Leitung von Galina Schneider eingeladen. Die Vorsitzende sang sogar bei einem Lied mit, fast mit ebenso tiefer Stimme (Anmerkung: Die hohen Töne schafft sie nicht mehr).

Der letzte Programmpunkt war dann die so bei den SoVD-MItgliedern beliebte Hochzeitssuppe und davon konnten alle so viel futtern, wie sie wollten bzw .wie in den Bauch hineinpasste. Danach gingen sehr zufrieden ausschauende SoVD-MItglieder nach Hause und bedankten sich u.a. auch bei der Vorsitzenden für die gelungene Veranstaltung, fragten sogar nach einer Kopie, der von ihr vorgetragenen zarten Liebesgeschichte.

Abschließende Bemerkung der Vorsitzenden zu der Feier: SIe konnte die folgende Nacht weitaus besser schlafen als die Nacht davor! Warum? Weil eben alles gut geklappt und gefallen hatte.

Ulrike Weisang, 17.12.14
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.