SoVD gratuliert zum 95. Geburtstag

Frau Elfriede Pabel ist seit 62 Jahren Mitglied im SoVD Neustadt (ehemals Reichsbund), und weil gerade der 95. Geburtstag gefeiert wurde, besuchten die 1. Vorsitzende Ulrike Weisang und die Schatzmeisterin des Ortsverbandes Frau Heidi Mallohn die alte Dame um ihr nachträglich zu gratulieren .

Diese freute sich über die mitgebrachten Geschenke und erzählte später auf Bitten der Besucherinnen etwas über ihr bisheriges langes Leben: Als junge Witwe war sie seinerzeit mit 3 kleinen Kindern aus Falkenhain in Schlesien vertrieben worden und hatte danach im Neustädter Land dann jede Art von Arbeit angenommen, um ihre Kinder in den kommenden Jahren weiterhin allein versorgen zu können. Inzwischen hat Frau Pabel zwei Enkelkinder, 4 Urenkel und sogar 2 Ururenkel. Zum Abschied versprachen die beiden Besucherinnen, zum nächsten Geburtstag wieder zu kommen.

Ulrike Weisang, 1. Vors. 08.09.14
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.