Letzte Vorbereitungen für "Tausend Takte Swing-Musik"

Generalprobe geglückt: Die Musiker und Schauspieler üben noch einmal für das Konzert "Tausend Takte Swing-Musik".
Neustadt: Aula des Gymnasium Neustadt | Musiker und Schauspieler haben gemeinsam die obligatorische Generalprobe für das Konzert "Tausend Takte Swing-Musik" in der Aula absolviert. "Wir sind gut eingespielt, das nächste Wochenende kann kommen", stellt die Vorsitzende des BigBand-Orchesters Berggarten Kerstin Stünkel fest. Nur noch letzte Vorbereitungen für Dekoration und Bühnenbild zum Motto „Viva las Vegas“, dann ist es soweit. Die Musiker fiebern mit Spannung dem Konzertwochenende entgegen.

Für die Konzerte am Samstag, 1. März, um 19.30 Uhr und Sonntag, 2. März, um 15 Uhr im Gymnasium gibt es noch letzte Eintrittskarten.

Der musikalische Leiter Gregor Busch hat ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm einstudiert. Das Orchester präsentiert ein Potpourri temperamentvoller Bossa Nova- und Swing-Rhythmen über feinfühlig interpretierter Balladentitel und einem Mix aus schwungvollen Salsatiteln, Tango- und Samba-Klängen, darunter auch Welthits von Elvis Presley, Tom Jones und Glenn Miller. Witzige Schauspieleinlagen der bewährten Darstellergruppe lockern das Konzertprogramm auf.

Die Konzertbesucher werden am Samstagabend wieder mit "Snacks" und am Sonntag mit Kaffee und Kuchen kulinarisch verwöhnt. Karten sind noch bis Donnerstag bei den bekannten Vorverkaufsstellen, dem Warenhaus Famila und der Buchhandlung Biermann erhältlich. Danach bei Marianne Reumke, Telefon (05032/5767) oder direkt an der Abendkasse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.