Landfrauen Schneeren und Neustadt führen gemeinsames Treffen durch

Die 1. Vorsitzende des LFV Schneeren begrüßt die Landfrauen
Einmal im Jahr treffen sich die Landfrauen Schneeren und Neustadt gemeinsam bei Kaffee und Kuchen um gemeinsam einen interessanten Vortrag zu hören. Dieses Mal berichtete Wolfgang Lührs von seiner Wanderung quer durch Deutschland von Nord nach Süd, von Hamburg nach Füssen. Nach insgesamt 1200 km in 43 Tagen, fast immer fern ab von der Zivilisation, kam er mit einem Wanderkollegen wohl behalten in Füssen an. Es gibt tatsächlich in unserem dicht besiedelten Land Wanderwege auf denen man kaum anderen Menschen begegnet. Oft schliefen die beiden Wanderer im Zelt und waren so nah mit der freien Natur verbunden, so dass sie sich als Teil davon fühlten. Das Motto seines Vortrages lautete „Vom Wispern der Wälder und vom Wesen des Wanderns“. Wolfgang Lührs schilderte seine Erlebnisse so anschaulich, dass man als Zuhörer die Geräusche der Wälder und andere Erlebnisse gut nachvollziehen konnte. Die 1. Vorsitzende des LFV Schneeren Roswitha Bartling bedankte sich bei der scheidenden Vorsitzenden des LFV Neustadt Elke Nuttelmann mit einem Blumenstrauß für viele Unternehmungen die Elke Nuttelmann für beide Vereine organisiert hat. Die Zusammenarbeit beider Vereine wird sicher auch mit der neuen Vorsitzenden Andrea Muhsmann in gewohnter Weise weitergehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.