Kreuzfahrt zum Nordkap mit der MS Albatros (Phoenix)

Auf dem Weg in den Norden
Seit vielen Jahren hatten wir den Wunsch, einmal mit dem Schiff zum Nordkap zu reisen.

Welche Jahreszeit ist dafür gut geeignet und mit welchem Schiff fährt man am besten? Sicher gibt es eine ganze Reihe an Fragen und deren Priorität.
Zunächst bekamen wir die Empfehlung, im Winter zu fahren, weil in dieser Zeit die Farben herrlich seien. Allerdings ist in den Herbst- bzw. Wintermonaten auch das Risiko sehr hoch, in eine Schlechtwetterperiode zu geraten oder aber tagelang schlechte bzw. kaum gute Sicht zu haben. Für jemanden, der gern fotografiert, eine nicht besonders reizvolle Ausgangsbasis. So entschlossen wir uns nach langem Überlegen für eine Mai / Juni - Reise mit der Reederei Phoenix. Das Schiff (Albatros) ist zwar schon in die Jahre gekommen, passte also zu uns. Wie sich während und nach der Reise herausstellte, war diese Entscheidung völlig richtig.

Wir starteten in Bremerhaven und die erste norwegische Station war Christiansund. Dann ging es über die Lofoten zwischen den Schären in Richtung Nordkap (mit 2 Stationen). Überqueren des Nord-Polarkreises. Von hier an wurde es für die nächsten 5 Tage nachts nicht mehr dunkel. Auch nachts ein so tolles Licht, dass kaum jemand schlafen gehen wollte. Am Nordkap selbst beste Sicht rundum und Sonnenschein. Auf dem Rückweg vom Nordkap wurde u.a. in Tromsö festgemacht und es gab tolle Ausflugmöglichkeiten. Dann ging es südlich Richtung Geiranger Fjord (vorher Ausstieg in Alesund und per Überlandfahrt in den Geirangerfjord zum Schiff) und anschließend nach Bergen. In Bergen soll es angeblich an 300 Tagen in Jahr regnen und an nur 20 Tagen die Sonne scheinen. Nun, wir hatten einen richtig schönen Sonnentag erwischt (T-Shirt-Wetter!) und konnten die Zahnradbahn für einen herrlichen Aussichtspunkt über Bergen nutzen. Den Schlußpunkt der Reise nach Norwegen erlebten wir in Christiansand, einer Kleinstadt.
Anschließend ging es nach Bremerhaven zurück.

Insgesamt eine unserer Meinung nach absolut zu empfehlende Reise für naturbegeisterte Leute. Die einzelnen Ausflüge konnten an Bord gebucht werden, und die Informationen zu diesen Ausflügen konnten detailliert nachgelesen oder in der Kabine über TV angesehen werden. Diejenigen, die gern fotografieren, können sich - insbesondere bei schönem Wetter - über ihre leistungsfähigen Speicherchips freuen.
5
5
5
5
5
5
5
5
5
1 5
6
1 5
2 6
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
17.990
Elena Sabasch aus Hohenahr | 24.07.2014 | 15:53  
19.332
Kurt Battermann aus Burgdorf | 24.07.2014 | 20:17  
433
Margaretha Austen aus Bremen | 18.05.2016 | 07:38  
1.982
Jürgen B. aus Neustadt am Rübenberge | 18.05.2016 | 09:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.