Kreisgruppe Hannover trifft sich in Neustadt a. Rbge.

Im Amtsgarten
Neustadt am Rübenberge: Ratskeller | Die „Aktivposten“ der Kreisgruppe Hannover (Reservistenkameradschaften und Reservistenarbeitsgemeinschafts-Leiter, Beauftragte, Kreisvorstand und Geschäftsstelle) trafen sich auf Einladung des Vorstandes in Neustadt a. Rbge. zum Kennenlernen, Gedankenaustausch und gemütlichen Beisammensein. Auch waren die Partner des jeweiligen Eingeladenen dabei, sozusagen als kleine Wiedergutmachung für die amtsbedingte Abwesenheit.
Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden, Major d. R. Dirk C. U. Kemmerich, im Schlosshof seiner Heimatstadt, durften die Teilnehmer den Worten der Gästeführer bei einem Gang durch das Schloss Landestrost und den angrenzenden Amtsgarten lauschen. Zum Abschluss ging es am Amtsgericht, dem Storchenhaus und der Liebfrauenkirche vorbei zum Rathaus und dem darin befindlichen Ratskeller, um bei einer Sektprobe (auch alkoholfrei) und einem vorzüglichen Essen zum gemütlichen Teil überzugehen.
Das gute Wetter unterstrich die gute Laune und die angenehme Stimmung der Gruppe, die noch ein paar Stunden im historischen Ratssaal zusammensaß und bei anregenden, guten Gesprächen das gegenseitige Kennenlernen verbesserte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.