Gelungene Sommeraktivitäten der Schneerener Landfrauen

Die Schneerener Landfrauen haben trotz Sommerpause zwei schöne Aktivitäten durchgeführt. Zu erst haben einige Landfrauen auf dem Bauernmarkt in Mardorf leckere Puffer mit Apfel- und Heidelbeermus angeboten. Es war wohl der heißeste Tag in diesem Sommer und die Pufferbräterinnen sind arg ins Schwitzen gekommen. Zunächst kamen bei den Landfrauen Zweifel auf. Wer isst bei der Hitze denn Kartoffelpuffer. Diese Zweifel waren völlig überflüssig. Letztendlich waren schon vor Ende des Bauermarktes alle Puffer, immerhin über 300 Stück, verzehrt. Es gab viel Lob von den Besuchern und die Helferinnen waren sich einig, beim nächsten Mal wieder dabei zu sein.
Eine Woche später stand ein wunderschöner Ausflug unter dem Motto“ Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah“ zum Schloss Marienburg in Pattensen mit anschließender 3 Flüsse „Kreuzfahrt“ an. Im Schloss Marienburg gab es eine sehr interessante Führung durch 10 hervorragend restaurierte Räume. Besonders interessant war für die Landfrauen die Besichtigung der für damalige Verhältnisse sehr modernen Küche, aber niemand wollte tauschen! Das gemeinsame Essen fand in dem schön restaurierten ehemaligen Pferdestall im Schloss statt. Danach ging es weiter zur Ihme, wo schon ein Fahrgastschiff auf die 60 Teilnehmer wartete. Hier konnte man die Landschaft u.a. das Leinetal und Calenbeger Land im wahrsten Sinne des Wortes von der Wasserseite geniessen. Es gab Wasser von unten und von oben, was aber der guten Laune nicht geschadet hat. Von der Ihme befuhr der Dampfer die Leine. Nach einer Schleusung in den Stichkanal war im Mittellandkanal in Garbsen Endstation. Die meisten Teilnehmer fuhren mit vielen neuen Eindrücken zufrieden nach Hause und dankten der Organisatorin Hiltraut Bühmann für diese schöne Fahrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.