DRK Ortsverein Mardorf besucht Dr. Oetker

Nach der großen Hitze unternahm der DRK Ortsverein Mardorf bei angenehmen Temperaturen einen Tagesausflug nach Bielefeld. Nach einer Mittagspause im Meierhof Olderdissen ging es gut gestärkt zu einer zweieinhalbstündigen Führung durch die Dr. Oetker Welt. In dem ehemaligen Produktionsgebäude für Puddingpulver konnte man in einer Ausstellung alles über den mittlerweile weltweit agierenden Dr. Oetker Konzern erfahren. 1891 verkaufte der Apotheker Dr. Oetker als erster sein Backpulver in kleinen Tüten à 10 Pfennige, passend für ein Pfund Mehl. Man konnte einen „Tante Emma Laden“, wie ihn einige Teilnehmer noch kannten, alte Werbefilme, Maschinen u.v.m. in verschiedenen Ausstellungsräumen besichtigen. Zum Abschluss der Führung konnten im Bistro viele leckere Dr. Oetker Produkte probiert werden. Bei Kaffee oder Kaltgetränken wurden verschiedene Sorten Pizza, Joghurt, Pudding, Müsli, Kuchen usw. angeboten. Bevor es auf die Heimreise ging, konnte man im dazu gehörenden Shop noch etliche Produkte für zu Hause einkaufen. Rosi Höfer, Leiterin der Blutspende, bedankte sich bei der 1. Vorsitzenden Christa Watermann für die Organisation des interessanten Ausflugs und erinnerte an die nächste Blutspende am Donnerstag, 26. Juni.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.