DRK Mardorf verabschiedet sich mit 2 Aktivitäten in die Sommerpause

Wie in jedem Jahr wurde auch dieses Jahr kurz vor Beginn der Sommerferien eine Blut Spende Aktion durchgeführt. Gerade zu dieser Zeit werden dringend Blutkonserven benötigt. So konnte die 1. Vorsitzende Christa Watermann über 50 Spender begrüßen. Obwohl der Sommer sich bisher nicht von seiner besten Seite gezeigt hat, war an diesem Tag bestes Wetter. Die Spender konnten auf der Wiese hinter der Kirche das Grillbuffet genießen.
Die nächste Aktivität war der alljährlich stattfindende Ausflug. Auch an diesem Tag meinte das Wetter es gut mit den Teilnehmern. Zunächst wurde die Getränkefabrik Vilsa in Bruchhausen-Vilsen besucht. Neben einem Film über das Werk waren alle zu einer Verkostung der verschiedenen Wasser und Säfte eingeladen.
Nach dem Mittagessen wurde noch ein Kaffeestopp im Forsthaus in Heiligenfelde eingelegt. Dort gab es auch noch Gelegenheit zu einem Spaziergang. Es war ein gelungener Ausflug und zufrieden trat man die Heimreise an.
Nun ist Sommerpause, aber im September trifft man sich am 22. September zum Kaffeetrinken und am 27.Oktober zur nächsten Blutspende, in der Hoffnung wieder mehr junge Leute als Spender begrüßen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.