Den Bibern auf der Spur

Wann? 16.12.2013 19:00 Uhr

Wo? Hotel Scheve, Marktstraße 21, 31535 Neustadt DE
Neustadt: Hotel Scheve | Am 16. De­zem­ber fin­det die ers­te Einführung zur Bi­berk­ar­tie­rung nörd­lich von Han­no­ver statt. Bei der Auf­takt­ver­an­stal­tung wer­den noch Hel­fer ge­sucht und es werden Informationen zur Spurensuche gegeben;hauptsächlich sol­len Bi­ber­spu­ren (angenagte Äste,gegrabene Röhren,oder Wechsel) zwi­schen Stöcken und Bordenau auf­ge­spürt wer­den, um ab­zu­schät­zen, wie schnell sich die Bi­ber­po­pu­la­tion an der Leine und besonders der Wunstor­fer Aue aus­brei­tet. Der­zeit gibt es an der Leine von Sars­tedt bis nach Neu­stadt etwa zehn be­kannte Re­vie­re. Die Kar­tie­rung soll zwi­schen Ja­nuar und März statt­fin­den. Wei­tere spezielle In­for­ma­tio­nen gibt es am Montag,den 16. De­zem­ber um 19 Uhr im Ho­tel Scheve in Neu­stadt, Markt­straße 21von einer Biber -Expertin. Ob Ang­ler, Jä­ger oder Na­tur­lieb­ha­ber, alle können u. sollen sich an der Gemeinschaftskar­tie­rung be­tei­li­gen,um diese Chance für gemeinsammes Handeln zu nutzen! Wer bei der Auf­takt­ver­an­stal­tung nicht da­bei sein kann, er­hält wei­tere In­for­ma­tio­nen bei Detlef Schlegel,An der Grotte 4, 31515 Wunstorf; Mobil 01759965611.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.