ADFC zu Besuch beim „Koloss“

Die Sonntagstour des ADFC Neustadt-Garbsen-Seelze führte dieses Mal über Wunstorf, Kolenfeld, Groß Munzel nach Ostermunzel. Dort wurde dem sog. „Koloss von Ostermunzel“ ein Besuch abgestattet.
Anschließend ging es durch Feld und Wald nach Dedensen, wo ein leckeres Mittagsmahl auf die
Teilnehmer wartete.
Auch die Rücktour über Luthe, Blumenau, Liethe und Poggenhagen zurück nach Neustadt verlief bei strahlendem Sonnenschein problemlos.
Eine Radlerin kam extra aus Hannover angereist und erklärte nach Tourende gegenüber Tourenleiter Dietmar Fienemann spontan ihren Eintritt in den ADFC. Die weiteste Anreise hatte jedoch ein Teilnehmer aus Bad Münder. Dieser war schlichtweg neugierig, was sich hinter dem Koloss verbarg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.