Spiel, Spaß und eine Auszeichnung bei den Feuerdrachen

Am 25.07.2015 sind 6 Feuerdrachen mit 2 Betreuerinnen nach Uchte gefahren, um dort im Rahmend es Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers an den Spielen ohne Grenzen teilzunehmen.

Bereit früh morgens um 7 Uhr ging es am Feuerwehrhaus in Schneeren los. In Uchte nagekommen wurden wir von der KF (Kinderfeuerwehr) Bolsehle in Empfang genommen und konnten in dem Zelt der JF (Jugendfeuerwehr) Bolsehle erst mal in Ruhe frühstücken.

Nach einer kurzen offizielle Begrüßung ging es dann endlich los. Die Asrichter hatten sich tolle Spiele einfallen lassen. Es wurde auf verschiedene Art und Weise Wasser und Luftballons transportiert, Tennisbälle übers Wasser gepustet, in einem Bigpack gehüpft und aber auch Wissen abgefragt. Natürlich ist bei allen Spielen die Geschicklichkeit nicht zu kurz gekommen.

Nachdem wir alle Aufgaben erfüllt hatten, wurde sich erstmal im Großzelt bei Chicken nuggets, Kartoffelbrei und Gemüse gestärkt. Auf dem nahegelegenen Spielplatz tobten sich die Kinder nach Herzenslust aus, so dass die Wartezeit bis zur Siegerehrung überbrückt wurde.

Die Feuerdrachen beendeten diese Spiele ohne Grenzen als 16.

Zurück im beheimateten Feuerwehrhaus gab es für die teilnehmenden KInder noch eine Überraschung! Alle erhielten aufgrund besonderem kameradschaftlichen Verhaltens das Kinderflämmchen der Stufe 1.

Es war ein toller Tag
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.