Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

An den Bauwipfeln vorbei gehen !
Neuschönau: Baumwipfelpfad Bayerischer Wald | Die Einladung zu einem schönen Tag
im Nationalpark Bayerischer Wald war ein
Geburtstagsgeschenk meiner Kinder.

Früh morgens fuhren wir gemeinsam
Richtung Deggendorf und weiter zum
Zielort Neuschönau, Nähe Grafenau.

Ruhig war es noch auf der schönen Anlage
und so konnten wir gemütlich
über einen Einstiegsturm
( auch mit Aufzug )
auf den hölzernen Pfad einsteigen.
(Kinderwagen / Rollstuhl geeignet )

Mit netten Erlebnisstationen aufgelockert,
schlängelt sich der breite Pfad vorbei
an Tannen, Buchen und Fichten
zur Ziel-Station " Baum-haus ".
( Gesamtlänge 1300 Meter , Höhe zwischen 8 - 25 Meter )

Ähnlich einem Lehrpfad sind die Info-Stationen
für Kinder wie auch für Erwachsene interessant.
Kleine Erlebnisstationen lockern den Weg etwas auf.
( auch ausweichbar angelegt)

Ziel ist natürlich die Aussichtsplattform
auf dem 44 Meter hohen Baumturm.

Bei schönem Wetter ist natürlich die herrliche Aussicht
über den Böhmischen u. Bayerischen Wald d e r Genuss überhaupt.

Nach einer kleinen " Verschnaufpause " wanderten wir
anschließend auf ausgewiesenen Wegen/ Stationen
durch den herrlichen Naturpark mit all seinen seltenen Tieren
an schön - und großzügig angelegten Gehegen vorbei .

Im Zentrum Neuschönau`s konnten wir
unser wohl verdientes Mittagessen genießen.
Einig waren wir uns alle -
es war ein wunderschöner Tagesausflug !

info@baumwipfelpfad.by
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.449
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.07.2014 | 06:46  
154
Alexandra Oleff aus Gersthofen | 28.07.2014 | 08:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.