TSV Neusäß lädt ein zur Jahreshauptversammlung 2014

Am Freitag, den 14. März 2014 findet um 19:00 Uhr in der Sportgaststätte des TSV Neusäß die alljährliche Jahreshauptversammlung statt.

Die Vereinsleitung berichtet dann über das vergangene Sportjahr des TSV Neusäß und gibt einen Ausblick auf das neue Jahr. Traditionell werden an diesem Tag verdiente Übungsleiter und Funktionäre geehrt. Aber auch Mitglieder werden für ihre Treue zum Verein herausgestellt.

Auf der Tagesordnung steht auch eine Abstimmung über ein finanzielles Konzept zur energetischen Sanierung des Vereinsheims. Dieser Punkt ist optional. Die Abstimmung ist abhängig davon, ob die Untersuchungsergebnisse dazu bereits vorliegen.

Satzungemäß können die Mitglieder in jedem zweiten Jahr die Führung ihres TSV Neusäß neu wählen. An diesem Abend ist es wieder so weit. Ein großer Teil der bestehenden Führungsmannschaft stellt sich der Wahl.

Zu dieser Jahreshauptversammlung sind alle mit dem TSV Neusäß verbundenen Förderer und Freunde und alle Mitglieder des Vereins eingeladen.

Mit sportlichen Grüßen
Norbert Graßmeier
1.Vorsitzender des TSV Neusäß

Achtung
Änderung des Beginns der der Jahreshauptversammlung. Um nicht in Konflikt zur Live- Übertragung des FCA- Heimspiels gegen Schalke 04 zu geraten, haben wir den Start der Mitgliederversammlung auf 19 Uhr vorverlegt.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung

2. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Kassenwartes

4. Bericht des Sprechers der Kassenprüfung

5. Grußworte

6. Ehrungen

7. Wahl des Wahlausschusses

8. Entlastung des Vorstandes

9. Neuwahlen des Vorstandes

10. Abstimmung zur Genehmigung des Finanzkonzepts zur energetischen Sanierung des Sportheims (optional)

11. Anträge und Verschiedenes (schriftliche Anträge bis
spätestens 28. Februar 2014)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.