STN zu Gast in der SGL Arena

Stolze Schwimmer vom STN mit OB Richard Greiner und Norbert Schürmann von LEW (Foto: LEW/Bleier)

Schwimmteam unter den Gewinnern Vom LEW Wettbewerb “Leistung lohnt 2013“


Bereits zum elften Mal unterstützten die Lechwerke (LEW) Sportvereine aus dem Amateurbereich, im Gebiet Bayerisch-Schwaben. 30 Vereine bewarben sich, um die Vergabe neuer Trikots oder Trainingsanzüge im Wert von 1.500,00€ pro Verein. Bereits am 17.Januar wurden die Gewinnerteams in der SGL Arena von LEW-Vorstandsmitglied, Norbert Schürmann, empfangen. Auch die Bürgermeister der Städte und Gemeinden, aus denen die Mannschaften stammen, sowie die FCA Profis Raphael Holzhauser und Alexander Manninger waren dabei und gratulierten den Nachwuchstalenten.
Die LEW- Jury wählte nach den Kriterien Erfolg, Leistung der Vereine und die Kreativität der Bewerbung. Dabei stach besonders das Schwimmbad für Schlümpfe heraus. Mit dem Slogan „ deR WEg zum Erfolg-Leidenschaft- Einsatz- Wille“ geschrieben auf der Tribüne des selbstgebastelten Schlümpfe- Schwimmbades, inkl. Siegerpodest, machte das Schwimmteam Neusäß auf sich aufmerksam. Die kreativen Daniela und Claudia Schropp, sowie Vorstandsvorsitzender Alexander Fritsch und die Mitglieder des STN, Jannis Golczyk, Hannah Jäger, Anna- Sophie Dicsöfi und Samantha Borkowski durften den Preis von Norbert Schürmann in Empfang nehmen. Der 2.Bürgermeister von der Stadt Neusäß, Richard Greiner, gratulierte ebenfalls dem Schwimmteam und würdigte die Teamarbeit des Vereins.

Für alle Teilnehmer gab es außerdem eine Führung in der SGL Arena. Wo sonst die Spieler vom FCA und der anderen Bundesliga Mannschaften sich auf die Spiele vorbereiten und sonst kaum einer Einblick erhält, durften die Jungen und Mädchen der Vereine alles genau inspizieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.