Steppachs Kegler wieder im Vorwärtsgang - Das Damenteam hat doch noch eine letzte Titelchance

Steppachs Kegler der Woche - Josef Leichtle mit 910 Holz

Im vorletzten Spiel der Saison noch einmal gepunktet

Bezirksliga A-Nord - Gegen den Tabellenletzten Fortuna Schwabmünchen II reichte den Steppachern eine durchschnittliche Leistung um an die begehrten Pluspunkte zu kommen. Bereits im ersten Spieldrittel (182+) wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Die Mittelpaarung steuerte weitere 82 Holz bei. Auch im Schlussabschnitt (28+) liessen es die Steppacher etwas ruhiger angehen. Es war kein aufregender Kegelnachmittag. Die Steppacher festigten ihren 3.Tabellenplatz mit einem 5289:4997 Heimsieg.
Die Einzelergebnisse findet man in der Fotostrecke (Spielbericht).

Im letzten Saisonspiel im Fürstenfeldbrucker Schwimmbad haben es die Steppacher wahrscheinlich ungleich schwerer. Dort erwarten nämlich die Spitzenreiter vom TuS Fürstenfeldbruck die Steppacher und sinnen natürlich auf Revanche für die einzige Niederlage, die sie im Verlaufe der gesamten Saison hinnehmen mussten.

Holen sich die Damen die Meisterschaft am Rechenpult ?

Damenbezirksliga A-Mitte - Krankheits- und berufsbedingt mussten sich die Steppacher Damen eine ungewöhnlich hohe 2431:2176 Niederlage beim ESV Augsburg II gefallen lassen. Die Mannschaftsbeste Sona Wosch erreichte 410 Holz.
Alle Einzelergebnisse findet man in der Fotostrecke (Spielbericht).

Dass das Steppacher Team dennoch an der Tabellenspitze steht, haben sie der ungewöhnlichen Tabellensituation zu verdanken. Durch die Punktgleichheit der Obermeitinger Damen, sowie dem Team von Kissing-Mering und den Damen vom Aufgehts Steppach (alle 28:10 Punkte) entscheidet der direkte Vergleich dieser 3 Teams. Alle 3 Teams haben 4:4 Punkte. Die Steppacher haben ein Plus von 38 Holz, die Meringer ein Minus von 10 Holz und die Obermeitinger Damen ein Minus von 28 Holz. Dass die Aufgehts-Damen dem Kissinger Team die Vizemeisterschaft gönnen und für das letzte Spiel in Lagerlechfeld sämtliche Daumen drücken ist leicht zu verstehen.
Im letzten Heimspiel müssen aber auch die Steppacher Ladys wieder alles geben um das Match gegen die Damen von der SG MBB II zu ihren Gunsten zu entscheiden. So wird das Unmögliche vielleicht doch noch möglich gemacht. Spannung pur ist also in 14 Tagen bis zur letzten Kugel der Saison angesagt.

Man darf gespannt sein wie es letztendlich ausgeht. Also dann, bis die Tage..........

_______________________________________________________________________________

Steppachs Keglerin der Woche - Sona Wosch mit 410 Holz !

Steppachs Kegler der Woche - diesmal Josef Leichtle mit 910 Holz !

_______________________________________________________________________________

A U F G E H T S

das verspricht ..... SPANNUNG PUR !!


_______________________________________________________________________________
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.051
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 24.03.2014 | 13:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.