Steppacher Sieg im Spitzenspiel und 3 Niederlagen

Mit 584 Holz schon wieder ganz vorne - Matchbester Peter Koreny
 
Zweiter gegen den Ersten - Vor dem Spitzenspiel in Königsmoos

Das Toppteam gewinnt in Königsmoos - Die Zweite erlaubt sich einen Fehltritt gegen SMÜ - Die Damen verlieren in Mammendorf - Das gemischte Team verliert in SMÜ

Königsmoos war eine Reise wert

Bezirksliga Nord - Dass es so leicht werden würde, hatten selbst die grössten Optimisten nicht erwartet. Ein 7:1 (3305:3176) Erfolg der Steppacher Ersten beim Tabellen-zweiten SKC Königsmoos brachte die alleinige Tabellenführung.
Im ersten Spieldrittel zeigten Josef Leichtle (547) und der Matchbeste Peter Koreny (584), in welche Richtung es gehen sollte.
Die Mittelpaarung mit Christian Saule (550) und Thomas Kempfle (545) bauten den Punktestand auf 4:0 MP und den Gesamtholzvorsprung auf sage und schreibe plus 176 aus.
Die Finalpaarung mit Wolfgang Lange (551) und Georg Spengler (528) holte noch einen weiteren Mannschaftspunkt zum 7:1.

Das Team TSV Steppach 1 steht jetzt mit 20:4 Punkten und 67 MP bei einem Ligabestschnitt von 3265 Holz alleine an der Tabellenspitze vor den hartnäckigen Verfolgern aus Baar-Ebenhausen (19:5).

Der nächste Gegner SK Lenting wird am 31.01. um 12.00 Uhr im Sportzentrum des TSV Steppach erwartet. Kann der TSV Steppach die Siegesserie fortsetzen ?

Fehltritt der Zweiten gegen Fortuna Schwabmünchen II

Kreisklasse Mitte - Beim Heimspiel gegen das zweite Team der Fortuna aus SMÜ, erreichten aus Steppacher Sicht nur der Ersatzspieler Reinhard Blank (504) und der Teambeste Christian Steppe (532) Normalform.
So war es kein Wunder, dass das Team Steppach II hochkantig mit 2:6 (3014:3073) verlor.

Mit 15:9 Punkten und 54 MP steht das zweite Team des TSV Steppach weiterhin auf Platz 3 bei einem Durchschnitt von 3101 Holz.

Alle Neun Augsburg 1 erwartet am Montag, den 26.01. um 19.00 Uhr das Team Steppach II auf ihren Bahnen. Wie geht es weiter ??

TSV Damen schwächeln weiter

Bezirksliga Mitte Frauen - Die TSV Damen mussten sich im Auswärtsspiel gegen das Team des SV Mammendorf klar mit 2:4 (1851:1885) geschlagen geben. Die zwei Mannschaftspunkte für das TSV Team holten die Teambeste Caro Kügle (506) und Anja Lilla (467). Das war dann doch etwas zu wenig.

Die Damen stehen zur Zeit auf Platz 3 mit 15:9 Punkten, 47 Mannschaftspunkten und einem Schnitt von 1988 Holz.

Als nächsten Gegner erwarten die Steppacher Ladys den Spitzenreiter von Fortuna Schwabmünchen. Aber wie heisst es so schön - die Hoffnung stirbt zuletzt !

Last but not least - noch eine Niederlage

Gemischte Klasse Gruppe 1 - Die dritte Niederlage an diesem Wettkampfwochenende, musste das gemischte Team des TSV Steppach gegen die Gemischte der Fortuna SMÜ mit 1:5 (1839:1860) hinnehmen. In diesem Spiel konnte nur Reinhard Mayr mit der Matchbestleistung von 523 Holz überzeugen.

Das gemischte Team steht jetzt auf Platz 4 mit 14:8 Punkten 40 MP und einem Durchschnitt von 1928 Holz.

Im nächsten Heimspiel am Samstag, den 31.01. um 16.00 Uhr erwartet das gemischte Team der Steppacher die Mannschaft der SpVgg Deuringen zum Nachbarschaftsduell auf den Sandbergbahnen. Solche Spiele haben ja ihre eigenen Gesetze.....

__________________________________________________________

TSV Spielerin der Woche ist wieder einmal Carolin Kügle mit 506 Holz !!

TSV Spieler der Woche ist einmal mehr Peter Koreny mit 584 Holz !!
__________________________________________________________

1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.060
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 19.01.2015 | 13:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.