Steppacher Kegler - mal so - mal so ....

Steppachs Keglerin der Woche - Sona Wosch mit klasse 572 Holz !!

Die erste Herrenmannschaft verliert haushoch - Die Zweite gewinnt gegen Bobingen - Die Damen holen sich den zweiten Sieg und die Gemischte gewinnt gegen den FC Haunstetten

Bei den Herren war es diesmal nichts...

Bezirksliga Nord - Nicht den Hauch einer Chance liessen die Karlshulder ihren Gästen aus Steppach und düpierten diese mit maximalen 8:0 Manschaftspunkten. Kaum ein Steppacher Spieler konnte sich in diesem Spiel zu einer starken Leistung aufraffen. Steppach 1 steht nun mit 2:2 Punkten auf Platz 6 der Bezirksliga Nord.

Damen siegen weiter......

Bezirksliga Mitte Fr - Steppachs Keglerinnen holen mit teils durchschnittlichen Leistungen einen 5:1 Sieg bei der MBB SG Augsburg 2. Herausragende Spielerin an diesem Spieltag war Sona Wosch mit ganz starken 572 Holz ! Die Steppacher Damen behaupten nach ihrem 2. Sieg und 4:0 Punkten weiterhin einen Platz an der Sonne, ganz oben an der Tabellenspitze.

Die Gemischte steigt mit Auswärtssieg in die neue Saison ein

Gemischte Klasse 1 - Beim FC Haunstetten erspielte sich die Steppacher Gemischte mit 5:1 MP ihren ersten Saisonsieg und setzt sich mit 2:0 Punkten auf Platz 3 ihrer Spielklasse. Bester Spieler war hier Gerhard Zschapa mit 524 Holz.

Zweites Herrenteam gewinnt erstes Spiel der Saison

Kreisklasse Mitte - Die Aufsteiger des TSV Steppach 2 gewinnen ihr erstes Heimspiel gegen den SSV Bobingen 3 und befinden sich mit 2:0 Punkten auf dem 2.Tabellenplatz.

Alle Einzelergebnisse (außer Team 2) ersehen Sie aus den Spielberichten in der Fotostrecke

Allen Teams für den nächsten Spieltag wieder viel Glück, gut und viel Holz !!

2
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.057
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 22.09.2014 | 13:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.