Stadtmeisterschaft war ein voller Erfolg

Kleine und große Sieger (Foto: Lena Pfitzmaier)

Schwimmteam Neusäß feierte im Titania Neusäss 45 Jahre Vereinsleben

Ein Bericht von Lisa Gräßl

Am Samstag, den 04.07.2015, feierte das Schwimmteam Neusäß sein 45-jähriges Bestehen im Rahmen einer Stadtmeisterschaft im Titania Neusäß. Hierfür wurde bereits im Vorfeld kräftig Werbung mittels Flyern, die in sämtlichen Geschäften in ganz Neusäß zu finden waren, betrieben. Die Mühen hatten sich auch gelohnt – stolze 99 Teilnehmer aller Altersklassen konnten verzeichnet werden, und die ließen es sich nicht nehmen, bei heißen Außentemperaturen von über dreißig Grad ins kühle Nass zu springen und sich zu erfrischen.
Auf dem Wettkampfprogramm standen neben kurzen Distanzen über 25m oder 50m auch wieder Staffeln – 20 Mannschaften kämpften hier in verschiedenen Disziplinen gegeneinander. Gerade die Geschicklichkeitsstaffel, bei der die Schwimmer auf aufblasbaren Krokodilen um die Wette schwammen, war ein großer Spaß, ganz gleich ob als aktiver Teilnehmer oder Zuschauer. Belohnt wurden alle Schwimmer mit einer Urkunde, die Plätze 1 bis 3 bekamen Medaillen. Diese verlieh der erste Neusässer Bürgermeister Richard Greiner, der erfreulicher- und dankenswerterweise trotz straffen Terminkalenders extra zur Siegerehrung erschienen war. Natürlich wurden auch die Stadtmeister im Schwimmen ermittelt und mit einem Pokal geehrt. Hierfür wurden die geschwommenen Zeiten mit einer DSV-Punktetabelle bewertet und der Schwimmer, bzw. die Schwimmerin mit der höchsten Punktzahl darf sich nun „Stadtmeister“ nennen. Bei den Frauen war die Ana-Katarina Barnjak die Schnellste, bei den Herren setzte sich Alexander Fritsch gegen seine Konkurrenten durch.
Doch auch für die passiven Teilnehmer war einiges geboten. Das Titania Neusäß organisierte ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein. Es fanden verschiedenste Spiele statt, wie beispielsweise Wasserball, im Außenbereich konnte auf einer Hüpfburg getobt werden und falls der große Hunger kam, konnte man sich am Grill mit verschiedensten Leckereien stärken.
Alles in allem war es ein rundum gelungener Tag, den die Schwimmer mit Freunden und Familie im Titania verbringen konnten. Die Organisatoren Alexander Fritsch und Lisa Gräßl möchten sich auf diesem Weg nochmal bei allen Helfern und Sponsoren bedanken, die dieses Event erst möglich gemacht haben. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Bürgermeister Herr Greiner für Ihr Erscheinen und die Durchführung der Siegerehrung, und an das Titania Neusäß für die Unterstützung jeglicher Art und das wunderbare vielseitige Rahmenprogramm. Ein riesengroßer Dank gebührt ebenfalls den Sponsoren, die das Schwimmteam Neusäß finanziell unterstützt haben: die Zahnarztpraxis von Dr. med. Dirk-Ullrich Stephan, der Frisör-Salon Schröder, die Eventagentur Hartmann, das Sonnenstudio Sunny Bel und die Seite diplomarbeitenhilfe.de. Nur dank der Mithilfe aller wurde der Tag ein voller Erfolg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.