Neusäßer Handballer zu Gast am Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß

In den letzten Wochen waren die Jugendleiter des TSV Neusäß, Abteilung Handball an mehreren Vormittagen zu Gast am Justus-von-Liebig-Gymnasium in Neusäß. Sabine Mahle, erste Jugendleiterin und aktive Spielerin in der Damenmannschaft, und Nicolas Hagen, zweiter Jugendleiter, aktiver A-Jugend-Spieler und Schüler der Q12, haben im Rahmen dieser Aktionen versucht, den Kindern ein leistungs-orientiertes, aber spaßiges Training näher zubringen und einen Einblick in den Handballsport zu ermöglichen.
Das eineinhalbstündige Training begann mit einem lockeren Aufwärmen des gesamten Körpers. Nach dem Dehnen der wichtigsten Muskeln, übten die Kinder den Wurf mit einem Handball, um so die Koordination bei einem Pass zum Mitspieler beherrschen zu können. In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass die Sportlehrer Herr Fendt und Herr Eith, Lehrer der jeweiligen 5. Klassen, eine entscheidende Vorarbeit geleistet haben, durch Vermittlung der Grundkenntnisse. Nach weiteren Ballübungen, unter anderem das schnelle Passen an der Wand, durften die Kinder endlich auf das Handballtor werfen. Zur Freude der Jugendleiter stellte sich heraus, wie talentiert sich manche Schüler nach der kurzen Zeit anstellten. Aber auch die Kinder hatten großen Spaß am Erfolg und teilten schon bald die Leidenschaft am Handballsport. Die restliche Zeit wurde dann genutzt, um auf dem großen Feld zu spielen. Dafür wurden die wichtigsten Regeln nochmal erklärt und zwei Teams gebildet. Das Ergebnis dieser Aktionen war sehr positiv, nicht nur die Kinder blühten auf und waren begeistert von der Abwechslung zum Fußball- und Schulsport, sondern auch die Erfahrung, an einer Schule Handball präsentieren zu dürfen, war für die Jugendleiter sehr wichtig. Die gestiegene Zahl an neuen Schnupperkindern im Training des TSV Neusäß spricht für sich und spiegelt den Spaß während der Schulbesuche wider.
Alle Interessenten am Handballsport können sich gerne auf der offiziellen Internetseite des TSV Neusäß Abt. Handball (www.handball-neusaess.de) oder auf Facebook (https://www.facebook.com/TsvNeusaessHandball) informieren oder direkt mit uns Kontakt aufnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.