Kleine Schwimmer ganz groß

Julia Hansbach

Nachwuchs vom Schwimmteam Neusäß holt Gold



Am vergangenen Samstag fand im Friedberger Stadtbad das Friedberger Jubiläumsschwimmen anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums statt. Hierzu hatte das Schwimmteam Neusäß ausschließlich seine Nachwuchsschwimmer der Aufbaumannschaften eingeladen, um den jungen Schwimmern eine weitere Möglichkeit zu bieten, Wettkampferfahrungen zu sammeln.
Die neun Schwimmer verbrachten einen erfolgreichen Tag in Friedberg und konnten viele Medaillen mit nach Hause nehmen.
Den Jahrgang 2005 dominierte Nils Golczyk, der bei vier Starts(100m Lagen, 50m Freistil, 50m Rücken und 100m Freistil) viermal auf den ersten Platz schwamm und seine Konkurrenz hinter sich ließ. Fast ebenso erfolgreich war die gleichaltrige Raja Kolbe, die zwei Gold(100m Lagen, 100m Freistil)- und zwei Silbermedaillen(100m Brust, 50m Freistil) gewinnen konnte. Moritz Lehmann(2006), für den es erst der zweite Wettkampf war, meisterte sogar 25m Delfin und konnte sich damit die Goldmedaille sichern. Außerdem gehen eine weitere Gold- und zwei Silbermedaillen auf sein Konto. Auch Calina Morassi(2004, 1x Silber, 1x Bronze), Mara Böhler(2005, 1x Silber), Linda Kinader(2005, 1x Silber), Johanna Gölder und Alina Brunner(beide 2006) konnten zum guten Ergebnis des Schwimmteams beitragen.
Julia Hansbach(2001) war als einzige Schwimmerin der Leistungsmannschaft mit dabei, um diesen Wettkampf als zusätzliche Vorbereitung für die Wettkämpfe im Sommer zu nutzen. Gelohnt hat es sich auch für sie, sie konnte über 100m Rücken den dritten und über 200m Lagen sogar den ersten Platz erreichen.
Die Betreuer und Trainer Samantha Borkowski und Lena Pfitzmaier und Sportleiterin Lisa Gräßl können mit ihren Schützlingen sehr zufrieden sein und auf erfolgreiche Zeiten hoffen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.