JFG Schmuttertal 07 mit Doppelsieg

Turniersieger Youngsters
 
Turniersieger Allstars
Gleich beide U13-Turniere gewinnt der Gastgeber

Beim gemeinsamen Jugendturnier der JFG Schmuttertal 07 und des TSV Steppach gehen gleich beide U13-Turniersiege an den heimischen Nachwuchs. Bei den U11-Junioren konnte sich ausgerechnet der kurzfristig eingesprungene TSV Kriegshaber die Siegermedaillen sichern, während bei der U17 am Ende die TSG Thannhausen über den Turniersieg jubelte.

Das erste U13-Turnier am Samstag bestritten zehn D2/D3-Teams, von denen der Nachwuchs der JFG Lohwald 5 die Gruppenspiele dominierte und danach durchaus als Siegfavorit galt. Doch es kam anders, denn schon in den Halbfinalspielen war für beide vormaligen souveränen Gruppensieger Endstation, man unterlag überraschend der DJK Lechhausen 2 mit 0:2, während der Sieger der Gruppe A, JFG Holzwinkel 3, gegen das Team der „Schmuttertaler Youngsters“ knapp mit 0:1 den Kürzeren zog. Die Gastgeber, die zunächst sogar um den Einzug in dieses Halbfinale zittern mussten, gewannen im Anschluss auch das Finale mit dem gleichen Ergebnis gegen die DJK und waren damit am Ende der große Sieger.

Gleich im Anschluss durften dann zehn weitere U13-Teams (D1/D2) in der Neusässer Eichenwald-Sporthalle und nach den geliebten alten Hallenregeln mit Rundumbande ihr Können unter Beweis stellen. Hier gab es dann in den Gruppenspielen einen Doppelsieg der Gastgeber: Die „Schmuttertal Allstars“ gewannen ihre Gruppe A punktgleich vor dem FSV Inningen, die „Schmuttertal Yankees“ siegten in Gruppe B vor dem SV Hammerschmiede 2. Im Halbfinale war für die „Yankees“ dann aber beim 1:3 gegen Inningen Endstation, während die „Allstars“ mit einem 2:0-Erfolg über Hammerschmiede 2 ins Finale einzogen. Dort feierten die „Allstars“ dann ein 1:0 über den FSV Inningen und damit den zweiten U13-Turniersieg für die Gastgeber.

Am Sonntag waren dann zehn U11-Teams in einem gemeinsamen E1/E2-Turnier Gäste des TSV Steppach. Die E1 des Gastgebers schaffte es als Zweiter ihrer Gruppe B hinter dem CSC Batzenhofen-Hirblingen ins Halbfinale, zusammen mit dem TSV Kriegshaber und dem TSV Neusäß. Beide Qualifikanten aus der eigentlich etwas schwächer eingeschätzten Gruppe A schafften es dann ins Finale, wo sich der kurzfristig eingesprungene TSV Kriegshaber dann verdient mit 2:0 durchsetzte. Ein Highlight des Tages war das Neunmeterschießen um Rang drei zwischen Steppach 1 und Batzenhofen, nach dem es nach regulärer Spielzeit 1:1 gestanden hatte. Nach zehn verwandelten Neunmetern war es schließlich den beiden Torhütern vorbehalten, für die Entscheidung zu sorgen. Der Steppacher Keeper Marvin Keutzer bewies dabei die besseren Nerven, hielt zunächst den Ball des Batzenhofer Torhüters und verwandelte im Anschluss sicher zum 7:6-Endstand.

Den Abschluss des Wochenendes bildeten schließlich die U17-Junioren, bei denen sich unter acht Mannschaften am Ende die TSG Thannhausen durchsetzte. Die beiden Teams der JFG Schmuttertal hatten mit dem Turniersieg nichts zu tun und trafen sich am Ende des Tages zum direkten Duell um Platz fünf.

Die Endstände:

D1/D2-Junioren:
1. JFG Schmuttertal Allstars, 2. FSV Inningen, 3. SV Hammerschmiede 2, 4. JFG Schmuttertal Yankees, 5. JFG Lohwald 3, 6. TSG Stadtbergen 2, 7. JFG Augsburg West 2, 8. TSV Bobingen 2, 9. TSV Pfersee, 10. SSV Anhausen.

D2/D3-Junioren:
1. JFG Schmuttertal Youngsters, 2. DJK Lechhausen 2, 3. JFG Holzwinkel 3, 4. JFG Lohwald 5, 5. TSV Bobingen 3, 6. JFG Schmutter 11 3, 7. SG Gessertshausen 2, 8. SG Fischach 2, 9. SG Horgau 2, 10. JFG Schmuttertal Rookies.

E1-Junioren:
1. TSV Kriegshaber, 2. TSV Neusäß, 3. TSV Steppach 1, 4. CSC Batzenhofen, 5. FC Langweid, 6. TSV Diedorf, 7. TSV Steppach 2, 8. SV Ottmarshausen, 9. TSV Steppach 3, 10. SG Gessertshausen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.02.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.