E2 siegt im Spitzenspiel

Am Freitagabend kam es in der E2-Gruppe Augsburg 42HR zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenersten und dem Tabellenzweiten. Das Hinspiel bei uns in Neusäß hatten wir aufgrund vergebener Torchancen verdient am Ende mit 2:4 verloren. Wiedergutmachung für das verlorene Spiel war also angesagt.

Die Jungs wurden vor dem Spiel darauf eingestellt, was heute wichtig ist und auf was man achten muss. Von Anfang an übernahmen wir zuerst das Spielgeschehen und kombinierten uns immer wieder gut durch. Aber die letzte Entschlossenheit fehlte jetzt einfach wieder, wie schon im Hinspiel um das Tor zu erzielen. Bis zum Strafraum sah das alles gut aus, aber danach kam relativ wenig. Zwar hatten wir in der 1. Halbzeit doch 3-4 Torchancen, die aber nicht verwertet wurden. Aber auch die Gäste aus Anhausen kämpften sich in die Partie zurück und konnten 2 kleinere Chancen in der 1. Halbzeit für sich verbuchen. Das Spiel wurde zum Ende der 1. Halbzeit ein wenig unstrukurierter. Es wurden sehr viele Bälle nur nach vorne geschlagen oder versucht im 1:1 sich durchzusetzten, obwohl die Mitspieler besser postiert standen. In der Halbzeitpause wurden 2-3 kleine Sachen angesprochen was noch verbessert werden kann, aber auch was bisher gut lief. Die 2. Halbzeit war dann ein Spiel, das Hin- und Her lief. Beide Mannschaften wollten nun den Sieg haben und auch wenn der Platz relativ klein war, merkte man den Spielern schon den verschleiß an. In der 30. Minute liefen wir alleine auf den Gegnerischen Torhüter zu, aber anstatt den Ball platziert zu verwandeln kam der Ball genau auf den Torhüter. Unsere Defensivreihe hat nach anfänglichen Schwierigkeiten heute eine klasse Partie abgeliefert und gewannen viele wichtige Zweikämpfe. In der der 38. Minute war dann endlich soweit. Eine tolle Ballan- und mitnahme war der Ausschlagebende Punkt, der uns das 1:0 einbrachte. Die Jungs wollten die 3 Punkte nun haben und versuchten jetzt nicht hinten dicht zu machen, sondern spielten weiter auf das 2. Tor. Und wir bekamen auch noch 2 rießen Möglichkeiten. Die erste ging knapp am langen Pfosten vorbei, die andere war wieder ein Alleingang auf den Torhüter. Leider hatten wir an diesem Tag die Nerven hierfür einfach nicht. Zum Schluss rettete uns Hüseyin der eine klasse Partie ablieferte den Sieg mit 2 wichtigen Paraden gegen starke Anhausener.

Am Ende stand ein 1:0 Erfolg für uns zu buche und wir konnten allen
Zuschauern ein richtig klasse Fußballspiel von beiden Mannschaften zeigen. Mit Leidenschaft, Engagement und Einsatz konnten wir heute das Spiel für uns entscheiden. Macht weiter so.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.