Der Spaß sollte immer dabei sein: Ehrung der Sportler und Sportfunktionäre der Stadt Neusäß

Gruppenbild mit den Geehrten.
 
Verleihung der Ehrenplakette in Silber an die Sportfunktionäre (von links): Richard Greiner, Alexandra Ottlik, Silvia Lautenbacher, Lieselotte Bullinger und Monika Uhl.
Regelmäßiges Training, Disziplin und die richtige Technik sind wichtige Voraussetzungen für sportliche Erfolge. Für ihre besonderen sportlichen Leistungen in den Jahren 2013 und 2014 zeichneten 1. Bürgermeister Richard Greiner und 3. Bürgermeisterin Monika Uhl im Februar rund 20 Athletinnen und Athleten sowie Mannschaften in der Stadthalle Neusäß aus. Dabei wurde die Bandbreite der unterschiedlichsten Sportarten, welche die Neusässer begeistern und ausüben, deutlich. Vom Fußball über Leichtathletik, Inline Skaterhockey, Tischtennis, Turnen, Radfahren, Faustball und Volleyball war alles vertreten. Des Weiteren feierten zwei Sportarten, die zum ersten Mal bei den Ehrungen vertreten waren, Premiere: So konnten auch eine Athletin im Schwimmen und zwei junge Nachwuchstalente im Fechten für ihre Erfolge gewürdigt werden.

„Sie alle haben uns viel Freude bereitet“, sagte Richard Greiner in seiner Begrüßungsrede und betonte, dass die Stadt nicht nur auf die sportlichen Erfolge, sondern auch auf die Menschen dahinter, die ihren Sport fair und mit Begeisterung präsentieren, stolz sein kann.

Doch auch die Menschen, die oft eher im Hintergrund arbeiten, wurden nicht vergessen. So ehrten die Bürgermeister sieben Vereinsfunktionäre für ihr besonderes Engagement. „Egal ob als Trainer, Vorstand oder Abteilungsleiter, sie alle haben dafür gesorgt, dass die Vereinsarbeit nicht still steht. Damit schaffen sie die Grundbedingungen dafür, dass ein Verein sein attraktives Angebot stemmen und ausbauen kann“, erläuterte Richard Greiner die Ehrung.

Als besonderer Überraschungsgast des Abends betrat der FCA-Spieler Dominik Reinhardt die Bühne, der über die aktuelle Situation des Fußballvereins im oberen Tabellendrittel der 1. Bundesliga plauderte. Als oberstes Ziel nannte er dabei den Klassenerhalt. „Alles, was oben drauf kommt, ist ein Bonus“ antwortete er auf die Frage nach der möglichen Teilnahme am Europa-Cup. Auch für den sportlichen Nachwuchs hatte er einen Tipp: „Das Wichtigste ist, dass der Spaß immer dabei ist.“

Ehrungen im Überblick


Funktionäre

Ehrenplakette in Silber
Lieselotte Bullinger (SV Ottmarshausen)
Silvia Lautenbacher (SV Ottmarshausen)
Alexandra Ottlik (TSV Steppach)

Ehrenplakette in Gold
Norbert Bietsch (VC Neusäß)
Thomas Meyer (TSV Neusäß)
Klaus Senser Hainhofener SV)
Harro Wolf (VC Neusäß)


Sportlerinnen und Sportler

Ehrenplakette in Silber

Straßengehen: Erich Sturz (MBB-SG Augsburg)

Volleyball: Gisela Abel, Hilde Bietsch, Axel Bülow, Jutta Hahn, Gregor Pahl, Yves Rioux, Michael Saal, Marion Weigelt (VC Neusäß)

Turnen: Florian Wagner (TSV Steppach e. V. 1888)

Tischtennis: Dominik Brendel, Peter Felten, Andreas Gruber, Georg Krauss, Gerhard Mickschitz, Gerhard Reiser, Edgar Schreiber, Dietrich Zeinert (TSV Steppach e. V. 1888)

Degenfechten: Amelie Löflath, Theo Suchert (TV Augsburg 1847 e. V.)

Inline-Skaterhockey: Anton Blunck, Tassilo Brecheisen, Tobias Fritz, Pascal Mader (TV Augsburg)

Tischtennis: Erich Goldau, Josef Merk, Bruno Reuß (SpVgg Westheim)

Schwimmen: Ana-Katarina Barnjak (Schwimmteam Neusäß e. V.)

Leichtathletik: Franziska Durz, Antonia Ellenrieder, Julia Klaus, Victoria Snook, Lena Wirth (LG-ESV Augsburg/TSV Neusäß)

Leichtathletik Gerd Auer, Gerhard Reischle, Georg Rößle (TSV Neusäß)

Radsport: Georg Zimmermann (E-Racers Top Level e. V., Bike Team Neusäß)

Fußball: Raif Husic (Werder Bremen)


Ehrenplakette in Gold
Volleyball: Gisela Abel, Norbert Bietsch, Angelika Kalus, Christof Östreicher, Harro Wolf, Uta Wolf (VC Neusäß)

Faustball: David Färber (TVA Augsburg)

Turnen: Isabel Hofmann (TV Augsburg 1847 e. V.)

Kugelstoßen: Stipo Knez (LG-ESV Augsburg/TSV Neusäß)

Tischtennis: Axel Feyerabend, Udo Gruber, Erich Goldau, Hans Kammerer, Josef Merk (SpVgg Westheim)

Inline-Skaterhockey: Simon Arzt, Lukas Fettinger, Patrick Schenk, Fabian Schenk (TV Augsburg 1847 e. V.)
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.03.2015
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 22.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.