Das Aufgehts-Sportjahr 2013 mit allen Höhen und Tiefen, die es auch im Kegelsport gibt

TSV-Vereinsmeisterin 2013 ist Anja Lilla mit einem Kampfschnitt von 422,22 Holz
 
Robert Heuberger wurde mit einem Kampfschnitt von 453,67 Holz Vereinsmeister des TSV Steppach
 
Marlies Roch holte sich den TSV-Pokal 2013 mit 1739 Holz

Abstieg aus der Schwabenliga – Team 2 steigt auf in die Kreisklasse – Damen erreichen Mittelplatz in der Damenbezirksliga

Die Erste mit neuen Impulsen ?

Der vor drei Jahren in die Schwabenliga aufgestiegene TSV Steppach I überstand die zweite Saison 2012-13 nicht, erreichte den 9.Platz und stieg mit 10:26 Punkten ab. Im neuen Jahr soll alles besser werden. Ob es zum sofortigen Wiederaufstieg reicht, steht noch nicht fest. Die Saison 13-14 hat sich auf jeden Fall schon ganz gut angelassen. Das Toppteam des TSV Steppach steht aktuell auf dem 1.Platz der Bezirksliga A-Nord. Das Ziel des Teams ist natürlicherweise der sofortige Wiederaufstieg in die Schwabenliga.

Aufstieg der Zweiten war programmiert

Das Team Steppach II stand mit 28:8 Punkten und dem Bestschnitt von 2551,2 Holz auf Platz 1 der Kreisklasse A und war Aufsteiger #1 in die Kreisklasse. Es war sage und schreibe der 5.Aufstieg dieses Teams in Folge. Im neuen Spieljahr (13-14) strebt das Team 2 den Aufstieg in die Bezirksliga B-Mitte an – sprich: 6.Aufstieg in Folge !

Die Dritte nimmt wieder einen neuen Anlauf

Die 3.Mannschaft wurde für die Saison 2013-14 in der Kreisklasse F2 für 4er Teams gemeldet. Die sportlichen Leistungen sind ansprechend. Aktuell steht das Team III des Aufgehts Steppach auf dem 2.Platz seiner Klasse und peilt ebenfalls die Tabellenspitze an.

Das Mixteam immer wieder Spitze

Das Mixteam des Aufgehts Steppach beendete die Saison 12-13 auf einem hervorragenden 3.Platz mit 18:14 Punkten und einem Schnitt von 1579 Holz. In der neuen Saison behauptet sich die Steppacher Gemischte mit 12:6 Punkten und einem Schnitt von 1577,4 Holz auf dem 2.Platz und will diesen nach Möglichkeit bis ans Saisonende behalten.

Die Damen von Null auf Einhundertzwanzig

In der vergangenen Saison 2012-13 versuchten es die Damen mit einer Spielgemeinschaft TSV Steppach-Post Telekom und landeten am Ende der Saison auf einem „nicht erwarteten 6.Platz“. Das „Team“ musste sich mit 12:20 Punkten und einem 2442,3 Schnitt zufrieden geben. Es war eine kurze Liaison - die Spielgemeinschaft der Damen ist Vergangenheit.
In derselben Liga spielen die Steppacherinnen mit 2 Neuzugängen in der neuen Saison an der Spitze mit. Das Damenteam des TSV Steppach geht aktuell als Tabellenführer mit 18:4 Punkten und einem Schnitt von 2471,2 Holz in die restlichen Spiele der Saison 13-14. Wenn nicht alle Stricke reißen, müsste der Aufstieg in die nächst höhere Klasse zu bewerkstelligen sein.

Vier Stadtteilteams spielten zum 26.Male die Neusäßer Meisterschaft aus

Mit 1746 Holz gewann der SV Ottmarshausen die Neusäßer Teammeisterschaft im Kegeln vor dem SKC Westheim (1708) und dem Ausrichter SV Hammel (1668). Der Seriensieger der letzten Jahre, TSV Steppach (1648), musste sich diesmal mit dem 4.Platz zufrieden geben.
Fast jedes Team stellte einen Spieler für die TOPP-FOUR. Den 1.Platz belegte A.Lechner vom SV Ottmarshausen mit 457 Holz vor H.Fischer (SV Hammel), der 454 Holz erzielte. Das drittbeste Einzel schaffte W.Wallenwein (SV Ottmarshausen 453) knapp vor Georg Spengler (TSV Steppach), der ansprechende 452 Holz erreichte.

Die TSV Vereinsmeisterschaft 2013

Bei den Damen setzte sich bei der Vereinsmeisterschaft 2013 Anja Lilla mit einem Schnitt von 422,22 Holz in 9 Spielen durch.
Robert Heuberger wurde Vereinsmeister 2013 bei den Herren mit 453,67 Holz in 14 Spielen.

Der TSV Vereinspokal 2013

Den Vereinspokal 2013 erkämpfte sich bei den Damen Marlies Roch mit 1739 Holz vor Adele Weber (1724) und Elke Sohr (1653).
Den Seniorenpokal 2013 holte sich Johann Heuberger mit 1725 Holz vor Hans-Georg Stelzer (1698) und Helmut Rieger (1635).
Bei den Herren nahmen diesmal „schon“ 3 Kegler teil. Im Finale waren es diesmal sogar 100% mehr Teilnehmer als im Vorjahr, nämlich 2 Teilnehmer. Georg Spengler holte sich den Pokal mit 2169 Holz, knapp vor Tim Kögel, der es auf 2160 Holz brachte. Vielleicht wird hier die Beteiligung in Zukunft wieder besser.

Wie im Vorjahr gab es auch heuer ein Weihnachtskegeln mit Ehrungen der weiblichen wie männlichen Vereinsmeister und Vereinspokalsieger

Neue Gesichter beim Aufgehts

Ab dem Sportjahr 2013-2014 haben sich die Sportkameradinnen Marlies Roch und Anja Lilla beim TSV Steppach angemeldet. Die „SG“ überlebt, haben sich Beide im Stammteam der Damenmannschaft (Bezirksliga) etabliert. Bei den Herren haben sich die Sportkameraden Reinhard Blank, Thomas Kempfle, Wolfgang Lange und Rudolf Mayer angemeldet und stellen zum Großteil den Stamm der zweiten Mannschaft. Wolfgang Lange spielt aktuell im Toppteam des Aufgehts. Wir wünschen allen Neuzugängen viel Freude und eine gute Zeit beim Aufgehts.

Der TSV Steppach - der 500er und der 1000er Club



Der Fünfhunderter Club beim TSV Steppach ist zwischenzeitlich auf 61 Sportkameradinnen und Sportkameraden angewachsen, was mit Sicherheit auch auf die hervorragende Qualität der Steppacher Bahnen zurückzuführen ist. In den 1000er Club haben es bis dato 10 Sportkameraden geschafft !




Trotz vieler sportlicher Erfolge sucht die Kegelabteilung weiterhin Freunde des Kegelsports, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder auch „Profis“. Nur mit begeisterungsfähigem „Zuwachs“ und „Nachwuchs“ kann die Abteilung auf Dauer erfolgreich sein.

Haben Sie Freude am Kegeln und möchten im Team auf rekordträchtigen Kegelbahnen Ihren Spaß haben? Dann melden Sie sich doch bei uns. Da im Bezirk Schwaben das Lochkugelspiel freigegeben wurde, ermutigen wir auch alle Hobby- oder Freizeitkegler, die ihre Leistungsfähigkeit testen wollen, sich mit uns ganz unverbindlich in Verbindung zu setzen. Wir laden Sie gerne zum kostenlosen Probetraining beziehungsweise Schnupperkegeln ein und bieten darüber hinaus ein Forum, in dem man sich wohl fühlen kann. Die Jugend ist in der Abteilung beitragsfrei! Wenn Sie weitere Fragen haben oder Informationen wünschen, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 



Sie suchen eine neue Perspektive ?

AUFGEHTS

Kegeln beim TSV Steppach 
!

Informationen über das Sportgeschehen und sonstiger Aktivitäten der Kegelabteilung während der Saison und darüber hinaus gibt es wie gewohnt in den Ihnen bekannten Medien.

Und so gehen die Steppacher Keglerinnen und Kegler am Ende des Jahres 2013 mit noch mehr Eifer und Enthusiasmus in das laufende Jahr 2014 unter dem Motto: „Das muss auf jeden Fall noch besser werden – das packen wir !“




________________________________________________________________________________

Trainingszeiten

Allgemeines Training auf den vereinseigenen Bahnen im Sportzentrum des TSV Steppach an der Ulmer Strasse 86:

Jeden Dienstag von 15:00 – 24:00 Uhr
An wettkampffreien Samstagen nach Absprache von 13:00 bis 18:30 Uhr

Wettkampfzeiten:

Donnerstags von 18:30 bis 22:00 Uhr

Samstags von 11:00 bis 18:30 Uhr
und nach Absprache

Sonntags von 12:00 bis 16:00 Uhr
________________________________________________________________________________


Haben Sie Ihren Wunschverein schon gefunden ? Sprechen Sie mit uns !

Kontakte

Abteilungsleiter Georg Spengler, eMail: spengler1071@web.de - Tel: 0821 4867814

Sportwart Peter Blezer, eMail: hpblezer@web.de - Tel: 0821 402229

________________________________________________________________________________

AUFGEHTS Steppach – wer weiss was Besseres ?

1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.051
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 08.01.2014 | 19:52  
5.051
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 08.01.2014 | 19:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.