Bayern Rundfahrt 2014 - 3. Etappe

Die 3. Etappe startete in Grassau im Chiemgau und endete in Neusäß. Es war mit 233 km die längste Strecke, die die Fahrer zu bewältigen hatten. Anschließend wurden die Sieger geehrt, wobei der Drittplatzierte sich offensichtlich verlaufen hatte. Trotz mehrmaliger Suchdurchsage fand er den Weg zur Bühne nicht, sodass nur die Fahrer auf Platz 1 und 2 geehrt wurden.
Anschließend begleitete die Stadtkapelle Neusäß die Gäste zum Ägidiuspark, wo Bürgermeister Greiner die Feier "Kultur im Park" eröffnete.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
8.703
Wunibald Wörle aus Eresing | 11.06.2014 | 20:36  
25.282
Silvia B. aus Neusäß | 11.06.2014 | 21:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.