2. Platz beim Turnier des TSV Täfertingen

Am 08.03.2014 stand unser letztes Hallenturnier in der Saison 2013 / 2014 auf dem Programm. Eingeladen waren wir bei unserem Nachbarn aus Täfertingen. Heute mussten wir aufgrund einiger Absagen 2 F-Jugenspieler mitnehmen, die aber ihre Sache richtig gut machten.

Im ersten Spiel mussten wir gegen den CSC Batzenhofen antreten. Die Jungs waren hochmotiviert, aber im Spiel waren einige Fehler dabei, sodass wir nicht so richtig ins Spiel kamen. Erst als die Jungs sich etwas gefunden hatten konnten wir das Spiel klar für uns entscheiden. Wir konnten das Spiel am Ende verdient mit 3:0 gewinnen, weil wir unsere Leistung im Spiel steigern konnten. Die Tore erzielten Deniz, Max S. und Moritz.

Im 2. Spiel mussten wir gegen den FSV Inningen antreten. Die Jungs hatten aber schon wieder einen kleinen Höhenflug und so kam es wie es kommen musste. Wir produzierten zu viele Fehler, gingen nicht richtig in die Zweikämpfe und als Folge des Ganzen lagen wir dann auch noch mit 0:1 im Rückstand. Aber vielleicht war das genau der richtige Warn- und Wachschuss, denn auf einmal fing die Mannschaft wieder an zu spielen. Am Ende konnten wir tolle Kombinationen zeigen und gewannen das Spiel am Ende mit 3:1 durch Tore von 2x Moritz und Deniz. Ein Kompliment an die Mannschaft für die tolle Moral nach dem Rückstand.

Das vorletzte Spiel ging dann gegen die MBB SG Augsburg. Das Spiel war leider nicht gut und die Jungs kamen auch überhaupt nicht in diese Partie hinein. Am Ende verloren wir diese Partie verdient mit 0:1.

Im letzten Spiel gegen den TSV Täfertingen wussten die Jungs, dass man bei einer weiteren Niederlage weiter nach hinten rutschen würde. Die Jungs zeigten vom Einsatz her ihr bestes Turnierspiel was am Ende auch belohnt wurde. Maxi S. setzte sich super durch und konnte das 1:0 erzielen ehe Alex den 2:0 Endstand 2 Minuten vor dem Ende herstellen konnte.

Am Ende erreichten wir den 2. Platz und waren zufrieden. Auch wenn nicht alles funktionierte, haben die Jungs doch auch positive Sachen gezeigt. Auch Fabian, der länger verletzt war konnte heute seine ersten Spielminuten wieder sammeln. Den beiden F-Spielern Max und Maxi danken wir für den Einsatz. Ihr habt eure Sache richtig gut gemacht. Wenn ihr weiter konzentriert mitarbeitet werden wir noch einige Erfolge feiern.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.