Eintopf: Wirsing mit Kassler

1
Zutaten für 6 Personen

650 g Kasslerrücken (am Knochen)
2 große Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
1 kleiner Kopf Wirsing
500 g Kartoffeln
4 Möhren
2 EL Öl
1 l Brühe
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

1. Kassler abbrausen, in einem Topf mit heißem Wasser bedecken. Von 1 Zwiebel Wurzeln abschneiden. Lorbeerblatt mit den Nelken an der Zwiebel feststecken und zum Kassler geben. Aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 60 Min. gar ziehen lassen.

2. Inzwischen vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Kohl halbieren, Strunk keilförmig abschneiden, Kohl in Streifen teilen, im Sieb abbrausen, abtropfen. Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Möhren schälen, in dicke Scheiben teilen. Rest Zwiebel abziehen, würfeln. Zwiebel in Öl glasig dünsten. Wirsing, Kartoffeln und Möhren dazugeben, 4 - 5 Minuten mitdünsten. Brühe erhitzen und angießen. Alles aufkochen und 15 - 20 Min. köcheln lassen.

3. Kassler aus dem Fond nehmen, etwas abkühlen lassen. Fleisch vom Knochen lösen und in 2 cm große Würfel schneiden. In den Eintopf geben. 400 ml Kasslerfond dazugeben und alles 8 - 10 Min weitergaren.

4. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, in Streifen schneiden. Zum Schluss in den Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schmeckt klasse.
1 1
2 1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 18.01.2015 | 15:37  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 18.01.2015 | 15:50  
25.308
Silvia B. aus Neusäß | 18.01.2015 | 16:00  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 18.01.2015 | 16:02  
24.115
Willi Hembacher aus Affing | 18.01.2015 | 16:09  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 18.01.2015 | 16:12  
6.124
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 18.01.2015 | 16:20  
66.109
Axel Haack aus Freilassing | 18.01.2015 | 17:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.