Vereidigung von Stefan Sommer zum Stadtrat

Neusäß: Sitzungssaal Stadt Neusäß | Stefan Sommer wurde mit 21 Jahren als jüngstes Stadtratsmitglied der Freien Wähler bei der Stadtratssitzung vom 28. April d.J. vereidigt. Anlaß war der Wegzug von Andreas Strobel, bisher Fraktionsvorsitzender und seit 2008 im Stadtrat für die Freien Wähler Neusäß. Stefan Sommer will sich vor allem für die Belange der Jugend sowie für die Vereine einsetzen. Er selbst ist Fußballtrainer beim TSV Neusäß sowie als Schiedsrichter tätig. Ebenso engagiert er sich bei der Feuerwehr
Er ist zudem Träger der Medaille für "Verdienste um die innere Sicherheit" überreicht durch Staatssekretär Gerhard Eck. Bei den Freien Wählern in Neusäß ist er seit 2012 Mitglied.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 06.06.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.