Job-Info-Börse am 06. Februar in der Neusässer Stadthalle

Ausbildung, Studium oder lieber doch erst mal ins Ausland? Auch dieses Jahr stehen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler vor der Frage, welchen Weg sie nach ihrem Schulabschluss einschlagen möchten. Anregungen und Hilfe bei dieser Frage bietet die Neusässer Job-Info-Börse. Am Freitag, 06. Februar, können sich alle Interessierten über rund 80 verschiedene Berufe in der Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 26, informieren und erste Kontakte knüpfen. Nach Eröffnung der Job-Info-Börse durch Landrat Martin Sailer und den 1. Neusässer Bürgermeister Richard Greiner stellen sich von 10.00 bis 12.30 Uhr unterschiedliche Firmen aus unterschiedlichen Berufszweigen vor, beantworten Fragen und vermitteln einen Eindruck über ihr jeweiliges Berufsfeld und die Ausbildungsinhalte. Des Weiteren sind Vertreter der Arbeitsagentur, der Zentralen Studienberatung der Universität Augsburg und der Handwerkskammer Schwaben vor Ort, die ebenfalls bei der Frage weiter helfen, was nach dem Schulabschluss möglich ist.

Der große Vorteil der Neusässer Job-Info-Börse ist der überschaubare und persönliche Rahmen. In erster Linie geht es uns darum, Jugendlichen einen ersten unverbindlichen Kontakt mit der Arbeitswelt zu ermöglichen und einen Überblick über verschiedenste Berufe zu bieten. Das Gespräch und der Informationsaustausch über bestimmte Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten, deren Anforderungen und Arbeitsbedingungen, stehen dabei im Vordergrund. Organisiert wird die Job-Info-Börse von den Mitarbeitern des Jugendkulturhauses Stereoton.

Des Weiteren gibt es ein Rahmenprogramm mit Vorträgen zu den Themen „Überbrückungsmöglichkeiten nach der Schule“, „Benehmen beim Vorstellungsgespräch“ (offener Workshop) und „Berufswahl – Was mache ich, wenn ich noch keine Ahnung habe?“ Außer-dem können Besucher auf der Job-Info-Börse Bewerbungsfotos machen lassen, die auf einem USB-Stick gespeichert werden. Ein entsprechender USB-Stick kann gerne selbst mitgebracht oder vor Ort erworben werden.

Im Anschluss an die Job-Info-Börse fährt an der Haltestelle gegenüber der Stadthalle ein kostenloser Shuttle-Bus zur GEZIAL in Augsburg ab. Die GEZIAL ist eine Messe, auf der man sich speziell über Gesundheits- und Sozialwirtschafts-Berufe informieren kann. Nach zwei Stunden Aufenthalt fährt der Bus wieder zurück nach Neusäß. Mitfahren können alle interessierten Neusässer Bürger. www.jobinfoboerse.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.