wie wird das bei euch gemacht?

1
der durchgang zu den autos ,ist schon fast zugewachsen...
eigentlich,so dachte ich,wird die hecke auf neusäßer flur automatisch vom bauhof geschnitten.aber da liege ich total falsch! die hecke wuchert so vor sich hin,
sodass nur noch ein schmaler weg bleibt,um mit der abfalltonne durchzukommen.
die langen äste haken sich beim vorbeigehen an blusen und pulli fest,und ziehen fäden. wenn es regnet,wird man von kopf bis fuß nass,da die zweige runterhängen.
das ganze ist sehr ärgerlich,und ist jedes jahr das gleiche.gras wird gemäht,aber die hecke wuchert und wuchert!
würden bei einem privatgrundstück zweige so über den zaun auf den weg hängen,
wäre ein brief der stadt neusäß sicher, dazu noch eine frist in der das übel beseitigt werden soll!

mich würde interessieren wie das bei euch mit öffentlichen hecken gemacht wird!
werden die automatisch geschnitten,oder erst nach einer beschwerde?

ich freue mich schhon auf eure kommentare!
liebe grüsse gerda
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.07.2016 | 21:37  
25.321
Silvia B. aus Neusäß | 26.07.2016 | 21:57  
25.321
Silvia B. aus Neusäß | 26.07.2016 | 22:09  
13.530
Gerda Landherr aus Neusäß | 27.07.2016 | 08:21  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.07.2016 | 18:24  
13.530
Gerda Landherr aus Neusäß | 27.07.2016 | 19:30  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.07.2016 | 00:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.