Portulak

Er ist wie viele Wildgemüse in Deutschland in Vergessenheit geraten.

Er schmeckt ein bisschen salzig und nussig, also viel intensiver als der bekannte Feldsalat.

Bei diesem Portulakblatt sind zwar schon die Blütenknospen zu sehen, aber die können mitgegessen werden.

Habt Ihr schon Protulaksalat gegessen und wie hat er euch geschmeckt?
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
12 Kommentare
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.04.2016 | 19:59  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 12.04.2016 | 21:36  
25.317
Silvia B. aus Neusäß | 12.04.2016 | 22:06  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 12.04.2016 | 22:26  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 13.04.2016 | 20:01  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 13.04.2016 | 22:07  
4.565
Adalbert Birkhofer aus Königsbrunn | 14.04.2016 | 15:20  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 14.04.2016 | 15:51  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 15.04.2016 | 12:24  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 26.04.2016 | 06:56  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 26.04.2016 | 18:12  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 27.04.2016 | 09:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.