Das ist die Geschichte eines ausgesetzten Katers und einer Katze

3
ein Foto bitte....
Auf der "Rennstrecke" zwischen Neusäß und Hammel begegnete ich einer Bekannten, die mir erzählte, dass sie seit 8 Jahren bei ihrem täglichen Spaziergang diesen Kater füttert und große Mengen an Streicheleinheiten gibt.

Seine Familie zog weg und setzte ihn und noch eine Kätzin (die ich aber diesesmal nicht fotografieren konnte) aus.

Nun hatten diese beiden Glück im Unglück - zwei "Patinnen" füttern sie, haben gegen die Kälte Boxen ausgepolstert und versteckt, damit sie da bei Bedarf hineinkuscheln können.

Einmal jährlich werden sie vom Tierarzt geimpft und untersucht, beide sind gesund.

Bevor er diesesmal zur Futterschale ging, wollte er von mir fotografiert werden..;-))
3 9
2 8
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 21.01.2015 | 14:12  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 21.01.2015 | 14:20  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 21.01.2015 | 17:03  
60.885
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.01.2015 | 18:18  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 21.01.2015 | 18:27  
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 21.01.2015 | 20:15  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 22.01.2015 | 20:01  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 22.01.2015 | 21:18  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 25.01.2015 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.