Vernissage im Caritas-Seniorenzentrum Notburga in Neusäß/Westheim

Einrichtungsleiter, Martin Gedon, begrüßte alle Anwesenden und wünschte Freude am Musikgenuss und beim betrachten der Bilder.

Es werden einige Wochen Bilder der Klassen 5, 8 und 9 aus dem Kunstunterricht des Justus-Lieb-Gymnasiums aus Neusäß ausgestellt.
Die Themen sind

„Moderne Engel“
„Graffiti leuchten auf“
und „Caspar David Friedrich lebt“.

Caspar David Friedrich (1774-1840) war einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Romantik. Seine Landschaftsgemälde beinhalten allegorische, religiöse oder historische Bedeutung.

Der Kunstlehrer, Rainer Braun, erläuterte, dass alle Bilder nur mit Kreide gemalt sind. Die Werke wurden in ca. 9 Stunden ohne Vorbereitungszeit (Skizzen) geschaffen.

Zu Beginn der Vernissage ertönten:

Frühlingslieder wie “Grüß Gott Du schöner Maien” oder der Kanon “Es tönen die Lieder”.

Mehrstimmige Lieder vorgetragen von der 7. Klasse

z.B. das dreistimmige Stück “wer kann segeln ganz ohne Wind” oder das Spiritual “all night all day”

Liebeslieder
 “Über den Berg ist mein Liebster gezogen”, “Kein Feuer keine Kohle…”

Shanty: “Drunken sailor”

von zwei „Chorklassen“ des Justus-Lieb-Gymnasiums. Sie machen chorische Arbeit im Musikunterricht und haben eine Stunde mehr Musik.

Die Chorklassen und Chöre am Gymnasium singen unter der Leitung von Frau Veronika Wersin, sie dirigierte auch dieses Konzert.

Auf dem Flügel begleitete ihr Mann, er ist Musiker, Dozent in St. Gallen, Professor für Musikgeschichte am Landeskonservatorium in Feldkirch (Vorarlberg).

Für die jungen Künstler wurde Kinderbowle angeboten, die Besucher/innen konnten zwischen alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken wählen.
2
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
2
2
2
2
2
3 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
13.542
Gerda Landherr aus Neusäß | 02.05.2015 | 18:55  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 02.05.2015 | 19:03  
13.542
Gerda Landherr aus Neusäß | 02.05.2015 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.