Unser Motto: Gesundheit und Bewegung

Rettungswagen
Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Schuljahr in der Steppacher Grundschule wieder eine Projektwoche zum Thema "Gesundheit und Bewegung" statt. Schulleiterin Britta Mahler, die Lehrerinnen und ihre Klassen ließen sich dazu besondere Aktionen einfallen. Ausflüge in den Niedrigseilgarten nach Bliensbach für die ersten und zweiten Klassen und ein ganzwöchiger Aufenthalt der dritten Klasse im Schullandheim verlangten Kooperation und Teamgeist, Kompetenzen, die auch im Unterricht zum Tragen kommen. Mit Unterstützung der edeka-Stiftung erfuhr die vierte Klasse viele Dinge zur gesunden Ernährung; sie ließen sich das Frühstück mit Obst und Gemüse schmecken und durften ihr eigenes Mittagessen -Spaghetti mit einer Gemüse-Tomatensoße- kochen. Zum ersten Mal in diesem Schuljahr wurden die Drittklässler zu "Juniorhelfern" ausgebildet. Zusammen mit einem Team des Roten Kreuzes lernten die Kinder Grundbegriffe der Ersten Hilfe kennen. Pflaster wurden geklebt und Verbände angelegt. Nützliche Hinweise zum Verhalten auf dem Pausenhof und auf dem Schulweg rundeten die Ausbildung ab, so dass die SchülerInnen bald als Helfer innerhalb der Schule eingesetzt werden können. Ein großes Hallo gab es, als der Rettungswagen in den Pausenhof fuhr, der von allen Klassen erkundet werden durfte. Mit der "Gesunden Pause" am Ende der Woche läutete die zweite Klasse den regelmäßigen Turnus dieser Aktion ein. Alle Projekte und Arbeiten, die in der Gesundheitswoche gestaltet wurden, sind im Eingangsbereich der Schule dokumentiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.