skate@school und RollerKIDS in Neusäß

Am Freitag, 26.9.2014, folgten die Klassen 3a und 3b der Einladung von Intersport Schmid und marschierten in Begleitung ihrer Lehrerinnen Frau Armbruster und Frau Bittner bepackt mit riesigen Rucksäcken und Sporttaschen oder bestückt mit Rollern los Richtung Daimlerstraße in Neusäß.
Dort wartete am großen, an diesem Tag teils mit Flatterband abgesperrten Parkplatz bereits das Team von skate@school. Dieser Anbieter von Sicherheitsevents zu den Themen Skating und Rollerfahren bot dort bei zunächst kühlen 10 Grad verschiedene Stationen zum Rollerfahren, sowie einen Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs zum Inline-Skating an.
Die vielen netten Helfer und Trainer waren gut auf die verschiedenen Klassen aus unterschiedlichen Schulen vorbereitet und teilten die Schüler äußerst professionell und gut organisiert in ihre Kurse ein. Auch das Ausleihen von Material, sowie das Ankleiden verlief völlig problemlos und stressfrei.
Während die Inliner-Gruppen das Aufstehen und sichere Fahren in Form von kleinen Spielen übten, mussten die Rollerfahrer an 4 verschiedenen Roller- Stationen Geschicklichkeitsaufgaben wie Slalom fahren oder über eine Wippe fahren lösen.
Nach 2 Stunden war schließlich auch den verfrorensten Schülern bei diesem Programm warm geworden und alle hatten Spaß gehabt und viel dazu gelernt.

Birgit Armbruster, 3a
Heike Bittner, 3b
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.