Neu formierte Vorstandschaft bei der Stadtkapelle Neusäß

Die neue Vorstandschaft. Hinten v.l.n.r: Nicole Enders, Gregor Tiedeken, Astrid Armbrust, Sebastian Assum, Markus Donderer, Josef Frey, Stefan Klein. Vorne v.l.n.r.: Peter Weber, Laurie Neumann-Oblinger, Lucia Pfister, Katrin Böck, Carina Lochbrunner, Michael Rottbacher
Am Freitag den 14.03.2015 fand in der Begegnungsstätte St. Ägidius in Neusäß die Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Neusäß statt.

Eröffnet wurde die Versammlung mit einem Jahresrückblick der 1. Vorsitzenden Laurie Neumann-Oblinger. Sie gab den Anwesenden einen kurzen Querschnitt Ihrer Tätigkeiten im vergangenen Geschäftsjahr, welches vor allem durch Verhandlungen mit der Stadt Neusäß geprägt war. Die Ergebnisse können sich sehen lassen – neben einem neu strukturierten Vertrag mit der Stadt Neusäß konnte auch für den Einzug in das neue Haus der Musik eine adäquate Lösung für beide Seiten gefunden werden.

Fortgesetzt wurde der Abend mit einem Jahresrückblick des 2. Vorsitzenden Michael Rottbacher. Er gab vor allem wieder einen Überblick über den geleisteten Einsatz aller Musiker. Leider hat sich Herr Rottbacher aus privaten und beruflichen Gründen dazu entschieden, sein Amt außerhalb der regulären Wahlperiode niederzulegen. Er machte noch einmal deutlich, wie wichtig ihm die Arbeit für die Stadtkapelle in den vergangenen Jahren seiner Amtszeit war und er sich schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen hat. Musikalisch ist sein Rücktritt für die Stadtkapelle jedoch positiv, er wird dadurch wieder mehr Zeit für das aktive musizieren im Verein haben. Als Beisitzer wird er jedoch auch weiterhin für die Vorstandschaft zur Verfügung stehen.

Nach einem sehr positiven Rückblick aufs musikalische Jahr 2014 durch den Dirigenten Peter Weber sowie der Entlastung der Schatzmeisterin Astrid Armbrust und der gesamten Vorstandschaft durch die anwesenden Gäste wurden die anstehenden Neuwahlen durchgeführt. Neben der Wahl des 2. Vorsitzenden standen auch die Wahlen des Schriftführers sowie des Notenwartes auf der Tagesordnung.
Mit jeweils einstimmigen Wahlen wurden neu ins Amt gewählt: Gregor Tiedeken als 2. Vorsitzender (vormals im Amt des Schriftführers), Nicole Enders als Schriftführerin, Sebastian Assum als Beisitzer und neuer Notenwart sowie Michael Rottbacher als Beisitzer.

Nach Erfolgreicher Wahl standen noch ein paar Ehrungen an. Für 10-jähriges musikalisches Wirken wurden geehrte Lucia Pfister und Katrin Böck. Bereits 15 Jahre musikalisch aktiv sind Carmen Kaps und Elisabeth Urban. Geehrt wurden ebenfalls Markus Donderer, Monika Donderer sowie Annette Stockebrand. Alle drei sind bereits seit 25 Jahren treue Musiker in der Stadtkapelle Neusäß. Gregor Tiedeken wurde für die erfolgreiche Teilnahme an der Bläserprüfung D1 geehrt. Als Anerkennung erhielten die Musiker eine Urkunde sowie eine Anstecknadel für Ihre musikalische Tätigkeit.

Nach erfolgreichem Rückblick auf das vergangene Jahr widmen sich die Musikerinnen und Musiker unter Dirigent Peter Weber nun weiterhin der Vorbereitung auf Ihr Frühjahrskonzert, welches am Samstag, den 28.03.2015 um 19:30 Uhr in der Stadthalle in Neusäß stattfindet. Unter dem Motto „Showtime“ wird die Stadtkapelle Ihren Zuhörern wieder ein abwechslungsreiches Programm darbieten.
2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 21.03.2015 | 16:57  
321
Monika Donderer aus Neusäß | 21.03.2015 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.