Muttertagskonzert des Jugendblasorchesters Neusäß in Zusammenarbeit mit dem Marktorchester Aindling und den Woodshockers

Neusäß: Kirche St. Thomas Morus |

Muttertag mal anders

Dass Mütter immer einen ganz besonderen Platz im Leben haben und ihnen für die vielen Mühen und Ärger auch einmal ein großer Dank ausgesprochen werden sollte, ist auch den jungen Musikern des Jugendblasorchesters Neusäß klar und wichtig.
Daher haben sie sich dieses Jahr etwas ganz besonderes einfallen lassen und wollen zum Muttertag ein kleines Konzert geben. Hierzu haben sie sich zusätzlich die Unterstützung des Marktorchesters Aindling und der Woodshockern, der Brass Band aus Schwaben, geholt. Zusammen werden sie in der Kirche Thomas Morus ein gemeinsames Konzert geben.
Warum überraschen nicht auch Sie Ihre Mutter mit der Einladung zu diesem Konzert und damit einem ganz besonderen Muttertagsgeschenk?
Der Eintritt basiert auf Spendenbasis.
Außerdem laden wir in der Pause und im Anschluss zum traditionellen Muttertags-Kaffe-und-Kuchen und gemütlichen Beisammensein ein. Es ist für alles gesorgt!

Wir würden uns sehr freuen Sie/euch bei unserem Konzert begrüßen zu dürfen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.