„Mit allen Sinnen!“ Die ersten Klassen nehmen am EDEKA-Sinnesparcours teil

Schmecken rote Paprika anders als gelbe? Wie viele Zuckerwürfel stecken in einem Glas Nutella? Kann Vollkornbrot auch süß schmecken? Kann man Obst- und Gemüsesorten nur durch Ertasten erkennen? Was ist der beste Durstlöscher für uns Menschen?

Am 7. Oktober 2015 empfing die Klasse 1a mit ihrer Lehrerin, Frau Sonja Christensen, das EDEKA- Team in der Eichenwaldschule. Die beiden Damen bauten verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Nahrungsmitteln auf, an denen sie die Erstklässler spielerisch an das Thema „Gesunde Ernährung“ heranführten. An der „Zuckerstation“ zeigten sie z.B., dass 84 Würfelstücke Zucker in einem Glas Nutella stecken. Da kamen einige ABC-Schützen beim gemeinsamen Abzählen schon an ihre mathematischen Grenzen. An anderen Stationen wurde durch das Schließen der Augen beim Probieren von unterschiedlichen Brot-, Obst- und Gemüsesorten das Geschmackserlebnis besonders intensiv empfunden. Beim gemeinsamen Bekleben der Ernährungspyramide konnte jeder noch einmal sein gelerntes Wissen anwenden. Den Abschluss der überaus gelungenen Aktion bildete dann ein Besuch an der vorbereiteten Müslitheke. Nachdem alle Kinder sich gestärkt hatten, erhielten sie eine Urkunde für „Ess-Champions“ und als Geschenk eine tolle Brotzeitdose.
Nun wartete schon die Klasse 1b ungeduldig darauf, ebenfalls in den Genuss dieses lehrreichen Sinnesparcours zu kommen.

Danke nochmals an das EDEKA-Team für diesen perfekt gestalteten Vormittag!

Sonja Christensen / Oktober 2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.