LiteraNaTour - Lesungen in Bobingen und Straßberg

Litera-Na-Tour ist eine ungewöhnliche Lesereise, wobei die Schauspieler an die Lesestätten gebunden sind und das Publikum sich von Ort zu Ort per Pedes, Pedales oder auch mittels Pkw bewegt.

Bobingen und Straßburg am Sonntag, 21.09.2014
15:00 - 19:00 Uhr
Gelesen wird jeweils zur halben und vollen Stunde (letzte Lesung beginnt um 19:00 Uhr)

Eintritt ist frei!

Dieses reizvolle Literaturprojekt findet im Rahmen des diesjährigen 40-jährigen Jubiläums des Naturpark Augsburg Westliche Wälder e. V. in Zusammenarbeit mit der Theaterschmiede Bobingen statt.

Litera-Na-Tour ist eine Symbiose von Literatur und Natur mit überraschenden Entdeckungen für die ganze Familie. An sieben ungewöhnlichen Orten werden szenische Lesungen dargeboten.

Schauspieler wiederholen im Halbstundentakt einen zum jeweiligen Ort passenden Text, so dass die Besucher während der vierstündigen Veranstaltung die Möglichkeit haben, einen Leseort nach dem anderen zu besuchen.

Eine Besonderheit: Im Castello di Roma, ehemaliger „Reichsadler“, werden um 15.00 und 15.30 Uhr jeweils der Bürgermeister Bernd Müller als Peppone und Msgr. Dr. Florian Schuller (Pfarrer in Heilig Kreuz, Straßberg) als Don Camillo auftreten. Die weiteren Lesungen werden von Schauspielern der Theaterschmiede bestritten.

Die einzelnen Stätten müssen nicht zwingend in einer bestimmten Reihenfolge eingehalten werden. Individuelle Routen sind möglich.

Gelesen wird bei jedem Wetter. Entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen.

Wo wird was gelesen:

Altes Wasserhaus (Turm) in Straßburg - „Rapunzel“ (Gebrüder Grimm)
Grillplatz mit Brunnen in Straßburg - „Der Runenberg“ (Johann Ludwig Tieck)
Bronzezeitliche Nekropole in Straßburg - „Stufen“ (Hermann Hesse)
Castello di Roma, ehemaliger Reichsadler - „Don Camillo und Peppone - Die Beichte“ (Giovannino Guareschi)
Friedhof in Straßburg - „Die G´schichten vom Brandner Kaspar“ (Franz von Kobel)
Mittlere Mühle in Bobingen - „Krabat“ oder „Die schwarze Mühle“ (Otfried Preußler)
Unteres Schlösschen in Bobingen - „Prinzessin Mäusehaut“ oder „Die Bedeutsamkeit des Salzes“ (Gebrüder Grimm)
Feuerwehr in Bobingen - „Biedermann und die Brandstifter“ (Max Frisch)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.