Kultur im Park - Programm zur Bayernrundfahrt 2014 am 30. und 31. Mai 2014

Wann? 31.05.2014 bis 01.06.2014

Wo? Bühne im Ägidiuspark, Neusäß DE
Express Brass Band
 
Fantômes des Flammes
Neusäß: Bühne im Ägidiuspark | Fr. 30. Mai Bayernrundfahrt mit Etappenziel Neusäß mit Rahmenprogramm an der Hauptstraße

Nach der Bayerrundfahrt wird ab 17.00 Uhr im Ägidiuspark weiter gefeiert
Rund um die Bühne im Park sorgen Neusässer Vereine an diversen Ständen für ein vielfältiges kulinarisches Angebot an Speisen und Getränken

17.00 Stadtkapelle Neusäß Einzug von der Hauptstraße in den Park
Vor der Bühne gibt die Stadtkapelle Neusäß dann ein Standkonzert

18.00 Express Brass Band
München

Die Express Brass Band „zählt zur Avantgarde eines weltweiten Blechbläser-Revivals“ (FAZ),
Sie wurde 1999 in München als multinationale Brass Band, gegründet und noch heute geleitet von Wolfi Schlick. Ihre Anfänge liefen noch parallel zu La Brass Banda, folgten dann aber nicht auf dem Weg zu weichgespültem Bayernpop. Die FAZ schrieb 2013 „Dieses radikale Blasorchester gehört raus, unter die Leute, dorthin, wo die Bewegung ist“, und daher passt sie punktgenau zu den Rad-Profis, die nachmittags durch Neusäß rasen. Wolfi Schlick und seine Bläser sorgen im Stil einer losrollenden New Orleans Marching Band dafür, dass auch am Abend auf der Bühne die Post abgeht. Sie blieben ihrer ursprüngliche Inspiration durch die Second Line der Marching Bands aus New Orleans treu, und entwickelten im Geiste des Sun Ra Arkestra oder des Art Ensemble of Chicago einen unverwechselbaren Brass-Band Stil, tief verwurzelt im Soul, Afrofolk und Afrobeat und Jazz, mit Einflüssen orientalischer Musik vom Maghreb bis Afghanistan, von Louis Armstrong bis zu Jimi Hendrix „Moon Dog“. Das Brass Kollektiv funktioniert als ethnischer und musikalischer Melting Pot. Italiener, Spanier, Puertoricaner und Engländer jagen Riffs von Jimi Hendrix, Fela Kuti und Snoop Dogg durch die Trichter. Inzwischen wird die Band zu allen wichtigen Brass Band Festivals weltweit eingeladen. Sie wirkte bei den Münchner Opernfestspielen und in Schlingensief-Opern mit, eröffnete 2012 das Deutschlandjahr auf dem Roten Platz in Moskau, 2013 das Heimatsoundfestival und 2014 nun Kultur im Park in Neusäß. Alles ist erlaubt, nur bei dem Drive einfach stillzustehen, das wäre unverzeihlich.

Ca. 23.00 Effekt-Feuershow „Toxic“
im Park
Fantômes des Flammes

Eindrucksvolle Feuershow mit wuchtigen Feuertrommeln von
großer inszenatorischer Kraft

Sa. 31. Mai tagsüber Aktionen diverser Abteilungen des TSV Neusäß
in der Turnhalle und auf dem Hof der Grundschule bei St. Ägidius

17.00 Cheerleader /Aikido (noch unklar)
des TSV Neusäß
an der Bühne

19.00 The Presley Family
Ab 19 Uhr sorgt die ultimative Augsburger Showband für Glanz und Glamour und lässt uns in wunderschönen Presley-Melodien dahinschmachten. Mit ihren schrillen Las-Vegas-Glitter-Outfits, mit perfekt choreographierten Hits der 60er und 70erJahre begeistert die Kulttruppe im Augsburger Raum nicht nur die eingeschworene Fangemeinde seit Jahren. Long John Silver und die anderen Presley-Familienmitglieder nehmen sich und ihr Ideal gut gelaunt und augenzwinkernd auf die Schippe, sodass man nicht Gefahr läuft, in Schnulzen zu versinken, auch wenn es noch so schön ist.

Ort: Bühne im Ägidiuspark (Stadtfestzone in der Remboldstraße)
Schlechtwetteralternative: Bei Dauerregen müssen die Veranstaltungen leider entfallen
Eintritt: frei
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 03.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.