Königstreue am Grab von Georg Lohmeier

Eine Abordnung der Augsburger Königstreuen begleitete den im Alter von 88 Jahren gestorbenen Georg Lohmeier auf dem Nordfriedhof in München auf seinem letzten Weg. Lohmeier war vor allem bekannt geworden als Autor der Fernsehserie "Königlich-bayerisches Amtsgericht". Er war Gründer der Königstreuen in Bayern und deren Ehrenvorsitzender. Zum Augsburger Verein hatte Lohmeier eine besonders enge Beziehung, da er ein Freund von Charly Held war, der im vergangenen Jahr ebenfalls verstorben ist.

(Foto: Foto: Anton Steinböck)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.